28.04.2015
Klassiker der Luftfahrt

Jubiläum im Ruhrgebiets-Luftverkehr90 Jahre Flughafen in Dortmund

Vor 90 Jahren, am 27. April 1925 wurde der Flughafen Dortmund an seinem ersten Standort in Dortmund-Brackel offiziell in Betrieb genommen.

Junkers F13 in Dortmund

Junkers F13 der Luft Hansa 1926 in Dortmund. Foto und Copyright: Dortmund Airport  

 

Mit Flugverbindungen von Dortmund etwa nach Berlin oder über Bremen und Hamburg nach Kopenhagen wurde der Luftverkehr im Ruhrgebiet zügig ausgebaut. Der Flughafen etablierte sich schnell im innerdeutschen Luftverkehr, schon bald starteten mehr Linienflüge als in Düsseldorf. Bereits im Januar 1926 flog Luft Hansa zwölfmal täglich Dortmund-Brackel an. Im Geschäftsjahr 1927/28 zählte die junge Dortmunder Flughafen GmbH mehr als 4300 Starts und Landungen.

Ebenfalls im Jahr 1925 gründete Dortmund gemeinsam mit weiteren Ruhrgebietsstädten die „Luftverkehr Aktiengesellschaft Westfalen“ zur Förderung des Flugverkehrs. Doch schon im Herbst 1925 zeigte sich, dass die finanziellen Belastungen zu schwer wogen. Konsequenz: Am 16. April 1926 heben Stadt und Landkreis Dortmund mit den Gesellschaftern Deutsches Reich, dem Staat Preußen, dem Provinzialverband Westfalen, der Industrie- und Handelskammer sowie einigen Unternehmen die Flughafen Dortmund GmbH aus der Taufe. Ein Datum, das der Dortmund Airport 2016 auch offiziell feiern wird.



Weitere interessante Inhalte
Fliegende Festung Boeing B-17

25.05.2018 - Nur noch wenige Boeing B-17, auch "Flying Fortress" genannt, sind flugfähig: Etwa 50 Stück der fliegenden Festung sollen weltweit erhalten geblieben sein, die meisten als Museumsstücke am Boden. Nur … weiter

North American TB-25 Mitchell "Panchito" steht zum Verkauf

23.05.2018 - Eine der wohl bekanntesten North American Mitchell steht zum Verkauf. Nach über 20 Jahren trennt sich das Larry Kelly von der polierten "Panchito". Der Bomber wird über das Portal von Courtesy … weiter

Douglas AD-4N Skyraider Notlandung

23.05.2018 - Im September 2015 ist der französische Pilot Bernard Vurpillot auf dem Weg nach Cambrai. Plötzlich hat der Sternmotor seiner Skyraider Fehlzündungen, Flammen schlagen aus dem Motorraum. Was folgt, ist … weiter

Spaniens erstes Strahlflugzeug Hispano Aviación HA-200 Saeta

23.05.2018 - Spaniens erstes Strahlflugzeug, der zweistrahlige Trainer Hispano Aviación HA-200 Saeta („Pfeil“) geht auf keinen geringeren als Konstrukteur Willy Messerschmitt zurück. … weiter

Fotodokumente Erfolgsgeschichte Boeing – 1930er bis 1950er

23.05.2018 - Nicht nur die Firmengebäude, auch die Aufträge und die Bekanntheit von Boeing wuchsen in den 1930er Jahren weiter. Der Hersteller aus Seattle brachte immer neue Superlative hervor. … weiter


Klassiker der Luftfahrt 04/2018

Klassiker der Luftfahrt
04/2018
09.04.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Todestag: Manfred von Richthofen
- Hitler Attentat: An Bord mit von Stauffenberg
- Kanadisches Fliegerass George Beurling
- Grumman FM-2 Wildcat
- Spitfire PR XI