05.10.2017
Klassiker der Luftfahrt

Jetzt bestellenFLUG REVUE Kalender 2018

Der FLUG REVUE Kalender 2018 bietet wie gewohnt die besten und interessantesten Motive aus allen Bereichen der internationalen Luftfahrt.

FLUG REVUE Kalender 2018 Titel

Der FLUG REVUE Kalender 2018 bietet faszinierende Motive aus allen Bereichen der Luftfahrt (Foto: Motorbuch Verlag).  

 

FLUG REVUE Kalender 2018 - Apache

FLUG REVUE Kalender 2018 - Oktober (Foto: Motorbuch Verlag).  

 

Im Großformat von 55 x 45 Zentimetern kommen die faszinierenden Motive aus der Zivil- und Militärluftfahrt optimal zur Geltung. Mit dabei sind bekannte Muster wie der Kampfhubschrauber Apache ebenso wie seltene Oldies wie der Wasserbomber Martin Mars.

FLUG REVUE Kalender 2018 - April

FLUG REVUE Kalender 2018 - April (Foto: Motorbuch Verlag).  

 












Der FLUG REVUE Kalender 2018 ist das richtige Geschenk für jeden Luftfahrt-Fan und ganz einfach hier für 19,95 Euro erhältlich!



Weitere interessante Inhalte
Fotodokumente Die Wracks der Luftwaffe in Österreich

18.10.2017 - Die beiden österreichischen Luftwaffenflugplätze Wien-Schwechat und Klagenfurt wurden während des Zweiten Weltkriegs intensiv von der deutschen Luftwaffe genutzt. Bei Kriegsende kehrte Ruhe ein, und … weiter

Höhenflüge bis zum Ende Vielseitiges Jagdflugzeug Focke-Wulf Ta 152

18.10.2017 - Die Focke-Wulf Ta 152 wird zu den leistungsstärksten Jagdflugzeugen des Zweiten Weltkriegs gezählt. Neue Reihenmotoren eröffneten überlegene Höhen- und Geschwindigkeitsbereiche. Nur wenige Exemplare … weiter

Der Bomber, der ein Jäger war Die Do 335 war Deutschlands schnellster Propellerjäger

17.10.2017 - Die Dornier Do 335 war eines der außergewöhnlichsten Flugzeuge des Zweiten Weltkriegs. Sie bot über­ragende Flug­leistungen, kam allerdings nicht mehr zum Einsatz. Nach dem Krieg wurden die erbeuteten … weiter

Fotodokumente Die ersten Flugzeuge und Hubschrauber der Marine

17.10.2017 - Etwas später als die Luftwaffe bekam im Jahr 1958 auch die Marine ihre ersten Flugzeuge. … weiter

Fieseler Storch Storch fliegt in Norwegen

16.10.2017 - Der 7. Oktober 2017 war für Tor Nørstegård ein besonderer Tag, nach elf Jahren und 9000 Arbeitsstunden konnte er im Cockpit seines Fieseler Storchs zum erneuten Erstflug starten. Der Norweger hat den … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Klassiker der Luftfahrt 08/2017

Klassiker der Luftfahrt
08/2017
09.10.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Iljuschin Il-2: Vom See in den Himmel
- Etappenflug mit der Caspar C 32 „Germania“
- Flugboot: Kawanishi H8K „Emily“
- Rundflüge: Aus dem Leben eines Barnstormers
- Gefechtsbericht: Begegnung mit der Do 335.44