22.01.2009
Klassiker der Luftfahrt

Hahnweide-Vorschau 2009Fliegertreffen auf der Hahnweide mit sechs Ju 52

Das Oldtimer-Fliegertreffen auf der Hahnweide wird auch in diesem Jahr wieder mit einigen seltenen Oldtimer-Flugzeugen aufwarten. Erste Zusagen sind bereits eingetroffen.

Alle zwei Jahre trifft sich auf der Hahnweide bei Kirchheim/Teck die europäische Oldtimer-Szene zum Oldtimer-Fliegertreffen. In diesem Jahr findet das Treffen vom 4. bis zum 6. September statt. Die Veranstalter haben schon die Zusagen von einigen besonderen Flugzeugveteranen erhalten. So wird Peter Teichmann mit einer Hawker Hurricane aus England nach Baden-Württemberg kommen. Auch die B-25 Mitchell, die vor zwei Jahren das Publikum begeisterte, soll wieder kommen. Sie wurde verkauft und ist nun in La Ferté-Alais in Frankreich stationiert. Ebenfalls aus Frankreich stammt das zweimotorige Beobachtungsflugzeug OV-10 Bronco, das aus Montélimar nach Kirchheim kommen soll. Der schwedische Flugzeugenthusiat Mikael Carlson ist Stammgast auf der Hahnweide. Er will mit einem Fokker-Dreidecker anreisen.

Absoluter Höhepunkt der Hahnweide 2009 dürfte jedoch der Überflug von bis zu sechs Junkers Ju 52 werden. Die Ju-Air aus Dübendorf hat ihre Teilnahme zugessagt, die Ju 52 der EADS aus Frankreich ebenfalls. Zusätzlich wird die Ju 52 D-AQUI der Lufthansa an diesem Wochenende in Stuttgart Rundflüge durchführen, so dass bei entsprechendem Wetter eine Sechserformation möglich wäre.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Klassiker der Luftfahrt 08/2017

Klassiker der Luftfahrt
08/2017
09.10.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Iljuschin Il-2: Vom See in den Himmel
- Etappenflug mit der Caspar C 32 „Germania“
- Flugboot: Kawanishi H8K „Emily“
- Rundflüge: Aus dem Leben eines Barnstormers
- Gefechtsbericht: Begegnung mit der Do 335.44