10.07.2013
Klassiker der Luftfahrt

Das Drama bei Kap Bon

Online-Verlustliste zum großen Report in der Ausgabe 6/2013 von Klassiker der Luftfahrt.

Me 323 Gigant

Keine von 14 Me 323 Gigant, die am 22. April 1943 zu einem Versorgungsflug nach Tunis gestartet waren, erreichte ihr Ziel. Foto und Copyright: KL-Dokumentation  

 

Für 14 Messerschmitt Me 323 Gigant endete ein Versorgungseinsatz nach Tunis im April 1943 mit einer Katastrophe. Keiner der sechsmotorigen Riesentransporter erreichte sein Ziel. Alle fielen alliierten Jägern zum Opfer. In Klassiker der Luftfahrt 6/2013 lesen Sie einen spannenden Report über den Verlauf des Todesfluges und wie es überhaupt zu dessen furchtbaren Ende kommen konnte.

Als Ergänzung zu dem dramatischen Bericht im Heft haben wir hier Details über die Verluste der beteiligten Me 323 Gigant und ihrer Besatzungen zusammengestellt:

C8+ER, Werknr. 1114, II./KGzbV 323, Flugzeugführer Fw. Wagner, ein Gefallener, drei Vermisste, fünf Verwundete einschließlich der bei-den Piloten.

C8+AR, Werknr. 1115, II./KGzbV 323, Flugzeugführer Ltn. Wiedemann, zwei Gefallene (darunter Gruppenkommandeur Oberstleutnant Werner Stephan), vier Vermisste, vier Verwundete.

RD+QZ, Werknr. 1126, I./KGzbV 323, Flugzeugführer Oblt. Drewes, neun Vermisste einschließlich der beiden Piloten.

RF+XH, Werknr. 1134, I./KGzbV 323, Flugzeugführer Oblt. Meyer, ein Verwundeter, 14 Vermisste.

RF+XI, Werknr. 1135, I./KGzbV 323, Flugzeugführer Oblt. v. Hohen-bruck, ein Gefallener, sechs Ver-misste, zwei Verwundete.

C8+EP, Werknr. 1224, II./KGzbV 323, Flugzeugführer Ofw. Chotka, ein Gefallener, acht Vermisste ein-schließlich der beiden Piloten.

C8+CP, Werknr. 1225, II./KGzbV 323, Flugzeugführer Ofw. Derlich, neun Vermisste.

C8+DP, Werknr. 1226, II./KGzbV 323, Flugzeugführer Staffelführer Hptm. Kube, ein Gefallener, acht Vermisste einschließlich einem Piloten, ein Pilot verwundet.

C8+AC, Werknr. 1239, II./KGzbV 323, Flugzeugführer Staffelführer der Stabsstaffel Hptm. Ruge, zehn Vermisste.

SG+RP, Werknr. 1242, I./KGzbV 323, Flugzeugführer Oblt. Müller, acht Vermisste, ein Pilot verwundet.

C8+DN, Werknr. 1245, II./KGzbV 323, Flugzeugführer Oblt. Kell, neun Vermisste.

SG+RV, Werknr. 1248, I./KGzbV 323, Flugzeugführer Ofw. Löneke, ein gefallener Pilot, sieben Vermisste, ein Verwundeter.

VM+IA, Werknr. 1253, I./KGzbV 323, Flugzeugführer Lt. Knecht, ein Gefallener, fünf Vermisste, drei Verwundete einschließlich der beiden Piloten.

C8+CC, Werknr. 1254, II./KGzbV 323, Flugzeugführer Oblt. v. Kalinowski, ein gefallener Pilot, sieben Vermisste.

Anmerkung: Aus der Liste geht nicht hervor, wie viele Besatzungsmitglieder unverletzt blieben und wie viele eventuell später ihren Verletzungen erlegen sind.

Klassiker der Luftfahrt bequem online bestellen ...



Weitere interessante Inhalte
Strahljäger Testflugberichte der Messerschmitt Me 262

20.08.2018 - Es ist viel über die Entwicklung der Messerschmitt Me 262 geschrieben worden. Entsprach es immer der Wahrheit? Die originalen Testflugberichte aus der frühen Erprobungsphase des ersten Strahljägers … weiter

Im Detail Messerschmitt Me 262

14.08.2018 - Die Messerschmitt Me 262 gehört zu den bahnbrechenden Entwürfen im Flugzeugbau: blitzschnell, schwer bewaffnet und in zahlreichen Versionen und Varianten wurde der Jagdbomber für die Luftwaffe … weiter

Zweiter Weltkrieg Taktiken und Technik der Nachtjäger

09.08.2018 - Vom Aufspüren nach Sicht bis hin zur elektronischen Führung der Nachtjäger bis auf wenige Meter an die Gegner heran: Die Nachtjagd nahm im Laufe des Zweiten Weltkriegs eine rasante Entwicklung. Und … weiter

Innovation oder Sackgasse Testreihen mit der Messerschmitt Bf 109

09.08.2018 - Immer wieder wurden mit Messerschmitt Bf 109 als Erprobungsträgern mögliche Innovationen für den Jäger oder auch andere Flugzeuge untersucht. In unserem Archiv stießen wir auf drei besonders … weiter

Messerschmitts Projekt Me 408 Mit 700 km/h von Haus zu Haus

03.08.2018 - Es sollte kein Wunschtraum mehr bleiben, mit 700 km/h von Haus zu Haus zu fliegen. Professor Willy Messerschmitt projektierte Mitte der 60er Jahre den "Roto-Jet" Me 408, der wirtschaftlicher als alle … weiter


Klassiker der Luftfahrt 06/2018

Klassiker der Luftfahrt
06/2018
09.07.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- WB57 bei der NASA
- Lockheed SR-71 Blackbird: Der legendäre Mach-3-Jet im Detail
- Legion Condor: Erste Tests der neuen Jäger
- Ki-61. Die japanische Heinkel
- Die Staaken im Fronteinsatz