23.01.2013
Klassiker der Luftfahrt

Burma: Keine Spitfire gefunden

Die mit großen Ankündigungen begonnene Suche nach in Burma 1945 vergrabenen britischen Spitfire hat keinerlei Flugzeuge zu Tage gefördert.

Die britische BBC berichtete, die an den jüngsten Ausgrabungen beteiligten Archäologen glaubten nicht mehr, dass an den Ausgrabungsorten Flugzeuge gefunden werden könnten. Auch mit den vorgelegten Akten und Augenzeugenberichten lasse sich die Theorie von den einst fabrikneu in Kisten vergrabenen Flugzeugen nicht mehr aufrechterhalten.

Der britische Farmer David Cundall hatte seit 17 Jahren versucht, in Burma angeblich noch im Jahr 1945 vergrabene Spitfire aufzuspüren, die er ausgraben und in England restaurieren lassen wollte. Die Rede war von über 100 Flugzeugen. Cundall hatte Aktenvermerke und Augenzeugenberichte als Quellen angeführt und behauptet, mit Hilfe eines Bodenradars bereits Spuren der vergrabenen Flugzeuge entdeckt und sogar fotografiert zu haben.

Bisher wurde an mehreren Suchorten jedoch keinerlei Flugzeugteile entdeckt, sondern nur Bauschrott. Auch ein weißrussischer Hersteller von Computerspielen, der die Suche als Sponsor unterstützt hatte, gehe mittlerweile nicht mehr von zu erwartenden Flugzeugfunden aus, so die BBC. David Cundall bestehe jedoch darauf, weiterzugraben. Cundall glaube, bisher sei lediglich an den falschen Stellen gesucht worden.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
SST
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox


Weitere interessante Inhalte
Hochmodernes Museum Militärgeschichte im NMM Soesterberg

30.10.2017 - Im Dezember 2014 öffnete das Nationaal Militair Museum im niederländischen Soesterberg seine Pforten. Gleich in den ersten beiden Wochen kamen mehr als 50 000 Besucher. Sie wurden nicht enttäuscht. … weiter

Der Feuerspeier Supermarine Spitfire

24.10.2017 - Die Spitfire gilt als der britische Kultjäger des Zweiten Weltkriegs und wird im Vereinigten Königreich noch heute entsprechend verehrt. Das mit 20 341 Exemplaren (und 2556 der Marineversion Seafire) … weiter

Zweiter Weltkrieg Supermarine Spitfire gegen Messerschmitt Bf 109

20.06.2017 - Im Ringen um die Luftherrschaft spielten im Zweiten Weltkrieg Jagdflugzeuge die entscheidende Rolle. Die Industrie auf deutscher und alliierter Seite befand sich im ständigen Wettbewerb um kleine und … weiter

Daimler-Benz Versuch Die Daimler-Spitfire

24.01.2017 - Beuteflugzeuge spielten im Zweiten Weltkrieg eine wichtige Rolle, um Stärken und Schwächen gegnerischer Flugzeuge auf den Grund zu gehen. Aus diesem Rahmen fiel jedoch eine Spitfire V heraus, die von … weiter

Museum Hendon Das Museum der Royal Air Force in London

15.11.2016 - Das Royal Air Force Museum gilt als eine der bedeutendsten Luftfahrtsammlungen der Welt: Rund 100 Flugzeuge und Hubschrauber sind in Hendon zu sehen. Ehrgeizige Expansionspläne könnten den Ruf noch … weiter


Klassiker der Luftfahrt 01/2018

Klassiker der Luftfahrt
01/2018
27.11.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Heinkel He 111 als Torpedobomber
- General Dynamics F-111
- Stuka Aichi D3A "VAL"
- Piaggio P.149D
- Gefechtsbericht F4U vs. MIG-15
- Aufbruch ins Jet-Zeitalter
- Serie: Erster Weltkrieg