24.08.2015
Klassiker der Luftfahrt

Reaktion auf verheerenden Absturz in ShorehamBritische Luftfahrtbehörde verschärft Regeln für Jet-Vorführungen

Die britische Luftfahrtbehörde CAA hat am Montag neue Regeln für die Auftritte von Flugzeugen auf Flugtagen erlassen. Für den in Shoreham verunglückten Jagdbomber Hawker Hunter wurde sogar ein vorübergehendes Flugverbot für alle Flugzeuge des Musters verhängt.

Hawker Hunter T7 Shoreham Air Show

Die in Shoreham verunglückte Hawker Hunter T7 bei einer früheren Vorführung. Foto und Copyright: Shoreham Air Show  

 

Die CAA teilte mit, sie habe unmittelbar nach dem tragischen Absturz in Shoreham mit Dirnglichkeit ihre Vorschriften analysiert und neue Regeln für Luftfahrt-Vorführungen in Großbritannien erlassen:

-Mit sofortiger Wirkung seien Flüge aller Hawker Hunter untersagt. Diese Maßnahme ist vorläufig. 

-Die Vorführung historischer Jets über Land werde ab sofort stark eingeschränkt und auf reine Vorbeiflüge ohne Kunstflugmanöver beschränkt.

-Die CAA werde alle künftigen Luftfahrtveranstaltungen vorab nach deren Risiko bewerten und sie behalte sich weitere Einschränkungen vor.

Am Wochenende war eine historische Hawker Hunter auf der Flugschau im britischen Shoreham nach einem Looping verunglückt und auf eine dicht befahrene Straße im Umland des Flughafens gestürzt. Dabei waren mindestens elf, möglicherweise aber bis zu 20 unbeteiligte Personen getötet worden. Der Pilot überlebte das Unglück mit schweren Verletzungen und liegt in "kritischem" Zustand im künstlichen Koma.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Technik Hawker Sea Fury: Der letzte Kolbenjäger

14.03.2018 - Die Krönung der Flugzeuge mit Kolbenmotor war auf britischer Seite ohne Zweifel die Hawker Sea Fury. Für den Einsatz im Zweiten Weltkrieg kam sie zu spät. Aber nicht zuletzt der … weiter

Punktlandung Hawker Siddeley Harrier - Die erste Generation des Senkrechtstarters

07.03.2018 - Neben der Jak-38 erreichte der Harrier als einziges Kampfflugzeug mit Senkrechtstartfähigkeit eine nennenswerte Produktionszahl und kann inzwischen eine vier Jahrzehnte umfassende Einsatzgeschichte … weiter

Hawker Hurricane Wirbelwind wird zum Doppelsitzer

28.02.2018 - Es ist offiziell, die Hawker Hurricane Mk IIB, die bis vor wenigen Wochen dem britischen Sammler Peter Teichman gehörte, ist nicht nur verkauft, sondern wird zu einem Doppelsitzer umgebaut. … weiter

Jedes Feld ein Flugplatz Hawkers P.1127 in der Werbung

28.02.2018 - Senkrecht starten und landen mit einem Flugzeug - das war eines der zentralen Themen der internationalen Luftfahrtindustrie in den 50er und 60er Jahren. … weiter

Britische Meilensteine Science Museum London

07.02.2018 - Im Herzen Londons präsentiert das Science Museum eine eindrucksvolle Sammlung seltener Flugzeuge. Hier finden sich unter anderem die Vickers Vimy, mit der die erste Atlantiküberquerung gelungen ist, … weiter


Klassiker der Luftfahrt 04/2018

Klassiker der Luftfahrt
04/2018
09.04.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Todestag: Manfred von Richthofen
- Hitler Attentat: An Bord mit von Stauffenberg
- Kanadisches Fliegerass George Beurling
- Grumman FM-2 Wildcat
- Spitfire PR XI