14.02.2014
Klassiker der Luftfahrt

„In 80 Jahren um die Welt“South African Airways feiert Jubiläum

Unter dem Motto „In 80 Jahren um die Welt“ feiert South African Airways (SAA) ihre Gründung vor 80 Jahren. Schon bald machte die Fluggesellschaft durch ihre Langstreckenrouten von Südafrika nach Europa von sich reden.

Die Geschichte der heute größten afrikanischen Airline begann im Febrauar 1934, als die südafrikanische Regierung die Union Airways übernahm und daraus die SAA formte. Zu ihren ersten Flugzeugen zählte die Junkers Ju 52. Legendär wurde die „Springbok-Route“, auf der die SAA in den 40er Jahren mit viermotorigen Avro York Johannesburg mit Bournemouth in England verband. Ein Springbock zierte denn auch 63 Jahre lang das Logo der Airline.

Nach dem Krieg baute die SAA ihr Langstreckennetz aus. Die Lockheed Constellation wurde in die Flotte integriert und zwischen Südafrika und Europa eingesetzt. Im Jahr 1957 nahm SAA mit einer Douglas DC-7B Flüge ins australische Perth auf und 1969 kamen noch Rio de Janeiro mit Anschluss nach New York mit Boeing 707 zu den Flugzielen hinzu. Heute, 80 Jahre nach ihrer Gründung, zählt sich die SAA mit einer modernen Flotte selbst zu den führenden Langstrecken-Airlines weltweit.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
hm


Weitere interessante Inhalte
Fotodokumente Vom Entwurf zum Produkt – Flugzeuge im Vergleich

11.12.2018 - Möglichst spektakulär wollen die Illustrationen die neuen Projekte ihrer Firmen darstellen. Oft unterscheiden sich die Bilder dann deutlich vom fertigen Produkt, weil die Detailkonstruktion andere … weiter

Fotodokumente Von der 367-80 zur Boeing 707

14.09.2018 - Die Boeing 707 war nicht der erste Passagierjet, der erfolgreichste seiner Zeit aber allemal. Dabei startete das Projekt als Entwurf eines militärischen Tankers, denn die Strahltriebwerke waren laut, … weiter

Fliegende Festung Boeing B-17

14.01.2019 - Nur noch wenige Boeing B-17, auch "Flying Fortress" genannt, sind flugfähig: Etwa 50 Stück der fliegenden Festung sollen weltweit erhalten geblieben sein, die meisten als Museumsstücke am Boden. Nur … weiter

California Dreaming Lyon Air Museum

11.12.2018 - „The Greatest Generation in aviation History“ – die großartigste Generation der Luftfahrt. So titelt das Lyon Air Museum auf seiner Website. Absolut zu Recht, denn in der klimatisierten Halle am … weiter

Der Jet-Dinosaurier Boeing B-52 Stratofortress: Entwicklung einer Legende

06.12.2018 - Seit mehr als sechs Jahrzehnten leistet die Boeing B-52 Stratofortress zuverlässige Dienste bei der US Air Force, und ein Ende ist nicht abzusehen. Dabei begann die Entwicklung des achtstrahligen … weiter


Klassiker der Luftfahrt 2/2019

Klassiker der Luftfahrt
2/2019
07.01.2019

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Boeing B-52: Spektakulärer Absturz
- Tempest: Hawkers letzter Sturm
- Biscarosse: Wiege der Wasserflugzeuge
- He 111 auf Abwegen: Notlandung auf Herdla
- Bell 47G Der Whirlybird begeistert