21.07.2010
Klassiker der Luftfahrt

Oshkosh EAA Ankü75 Jahre B-17 und DC-3: Feier in Oshkosh

Zum EAA AirVenture in Oshkosh erwarten die Veranstalter mehr als 10.000 Flugzeuge. Auf dem Programm stehen in diesem Jahr auch zwei Jubiläen: So feiern B-17 und DC-3 ihren 75. Geburtstag.

B-17 Thunderbird

Die B-17 Thunderbird ist in diesem Jahr in Oshkosh zu Gast. Foto und Copyright: EAA Media  

 

Nach Angaben der EAA sollen sich 40 der rund 100 weltweit noch flugfähigen DC-3 in diesem Jahr in Oshkosh treffen. Neben den Flugvorführungen gibt es auch zahlreiche weitere Veranstaltungen zum Thema DC-3 und C-47.

Weiteres Jubiläum ist der 75. Jahrestag des B-17 Erstfluges. Der Bomber hob am 28. Juli 1935 zu seinem Jungfernflug ab. In Oshkosh sollen vier der weltweit 12 noch flugfähigen B-17 zu sehen sein. "Das Treffen dieser bemerkenswerten Warbirds an einem Ort wird eine besondere Erinnerung an dieses Jubiläum sein", erklärte Tom Poberezny, EAA-Chairman. So sollen beim AirVenture die B-17 "Texas Raiders", "Thunderbird", "Yankee Lady" und "Aluminium Overcast" zu sehen sein.




Klassiker der Luftfahrt 02/2018

Klassiker der Luftfahrt
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Amerika-Bomber Me 264
- Selbstopferangriffe: Yokosuka MXY-7
- Lockheed Vega
- Grumman Albatross
- Starfighter fliegt in Norwegen
- Reno Air Race
- Gefechtsbericht Hawker Fury