11.07.2016
Erschienen in: 06/ 2016 Klassiker der Luftfahrt

Der Klassiker im Wandel100. Ausgabe Klassiker der Luftfahrt

Die 100. Ausgabe des „Klassiker der Luftfahrt“ – ein Meilenstein für die Mitarbeiter in der Redaktion.

100. Ausgabe Klassiker der Luftfahrt KL 06-2016 Cover Titel innen

Copyright: Klassiker der Luftfahrt  

 

Ich kann mich noch daran erinnern, wie ich 1999 die als Sonderheft der FLUG REVUE erschienene Erstausgabe in den Händen hielt – damals noch als Leser. Nun, 17 Jahre später, sitze ich selbst in der Redaktion des Magazins für Luftfahrtgeschichte und habe an dieser Jubiläumsausgabe mitgearbeitet. Es hat sich viel getan in den letzten Jahren, der „Klassiker“ wurde ständig weiterentwickelt und ist kontinuierlich gewachsen. Er ist zu einem eigenständigen Produkt geworden, erschien erst vier-, dann sechs- und schließlich achtmal im Jahr. Auch die Optik hat sich stetig verändert, das Augenmerk wurde noch stärker auf die wichtigsten Aspekte einer Geschichte gelegt.

Collage Hefte Klassiker der Luftfahrt im Wandel

Der Klassiker der Luftfahrt im Wandel der Zeit. Copyright: Klassiker der Luftfahrt  

 

So auch bei dieser Ausgabe. Das Team des „Klassiker“ hat in den letzten Wochen und Monaten mit Hochdruck daran gearbeitet, das nächste Level zu erreichen. Sicher ist Ihnen bereits das neue Erscheinungsbild aufgefallen, und auch bei unseren Inhalten können Sie sich auf viel Neues und Informatives freuen. Alles natürlich ohne die gewohnte Tiefe und Qualität zu vernachlässigen. Spannende Themen werden mithilfe grafischer Elemente umgesetzt und für Sie, liebe Leser, noch ansprechender aufbereitet. So zum Beispiel bei der neuen Serie „Gefechtsbericht“: Anhand originaler Dokumente und Überlieferungen werden packende Luftkämpfe geschildert, grafisch unterstützt durch Zeichnungen des Ihnen durch die detaillierten Dreiseitenansichten bekannten italienischen Zeichners Michele Marsan. Seine Bilder nehmen Sie mit über die Wolken, hinein ins Cockpit der Flugzeuge, die sich duellierten. 

Fotos sind ein wichtiger Punkt in der heutigen Magazinwelt, und so wird zukünftig noch mehr Wert darauf gelegt, Ihnen nur die besten Aufnahmen im Klassiker der Luftfahrt zu zeigen, um die Geschichten noch stärker zu veranschaulichen. Wir hoffen, dass Ihnen diese neue Ausgabe gefällt. Besonders interessiert uns dazu Ihre Meinung, und wir freuen uns über Ihr Feedback. Schreiben Sie uns Ihre Kritik zum aktuellen Heft an: redaktion@klassiker-der-luftfahrt.de.


Klassiker der Luftfahrt im Abo

Einzelheft bestellen

Mehr zum Thema:
Prinzing


Weitere interessante Inhalte
Jagdbomber Republic F-84F Thunderstreak bei der Luftwaffe

12.12.2018 - Beim Wiederaufbau der Luftwaffe wurden nicht weniger als sechs Jagdbombergeschwader aufgestellt. Sie erhielten die Republic F-84F Thunderstreak, die zahlenmäßig zum wichtigsten Kampfjet der … weiter

Jagdflugzeug North American P-51 Mustang

12.12.2018 - 1940 startete eines der berühmtesten Jagdflugzeuge aller Zeiten zu seinem Erstflug. Die P-51 Mustang entstand innerhalb von nur knapp vier Monaten – nicht nur für die Ingenieure eine wilde Zeit. … weiter

Die Deutsche Luftfahrtsammlung Verlorene Schätze

11.12.2018 - Die 1936 eröffnete Deutsche Luftfahrtsammlung (DLS) in Berlin überdauerte nicht einmal zehn Jahre. Ihr Untergang im Bombenhagel machte sie zum Mythos. Lange verschollene Fotos erlauben noch einmal … weiter

California Dreaming Lyon Air Museum

11.12.2018 - „The Greatest Generation in aviation History“ – die großartigste Generation der Luftfahrt. So titelt das Lyon Air Museum auf seiner Website. Absolut zu Recht, denn in der klimatisierten Halle am … weiter

Fotodokumente Vom Entwurf zum Produkt – Flugzeuge im Vergleich

11.12.2018 - Möglichst spektakulär wollen die Illustrationen die neuen Projekte ihrer Firmen darstellen. Oft unterscheiden sich die Bilder dann deutlich vom fertigen Produkt, weil die Detailkonstruktion andere … weiter


Klassiker der Luftfahrt 01/2019

Klassiker der Luftfahrt
01/2019
26.11.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Oscar Bösch: Rammeinsatz mit der Fw 190
- Martin Marietta X-24: Auftriebskörper ohne Flügel
- Zerstörer: Einsatz mit der Messerschmitt Bf 110
- Spoerfliegerei: Die Übernahme des deutschen Luftsports 1933
- Würger 2.0: Jerry Yagens besondere Flug Werk 190