08.06.2015
Klassiker der Luftfahrt

Bild der Woche KW 24/2015 Sikorsky R-4B Hoverfly

Der von Igor Sikorsky Anfang der 1940er Jahre entwickelte R-4B war der erste in größerer Zahl produzierte Helikopter der Welt sowie der erste Unterstützungshubschrauber der USAAF.

Sikorsky R-4B Hoverfly

Das Bild wurde 1944 im Langley Research Center aufgenommen und zeigt einen Sikorsky YR-4B/HNS-1. Ein Techniker ist dabei, Kameras für Rotorblatt-Aufnahmen zu installieren. Foto und Copyright: KL-Dokumentation  

 

Der Prototyp XR-4 hatte seinen Jungfernflug am 13. Januar 1942, und nach erfolgreichen Testflügen bestellten die USAAF zunächst drei YR-4A und 27 YR-4B. Diese wurden auch von der U.S. Navy, der U.S. Coast Guard sowie der britischen Marine genutzt. Wenig später erging die Bestellung über 100 weitere YR-4B. Seinen ersten scharfen Einsatz hatte der Hubschrauber im Mai 1944. Seine Höchstgeschwindigkeit betrug etwa 120 km/h.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
JR
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox


Weitere interessante Inhalte
Fotodokumente North American XB-70 - Der schnellste Bomber der Welt

23.11.2017 - Noch heute wirkt die XB-70 Valkyrie von North American wie eine Flugmaschine aus einer anderen Zeit – riesig, elegant und futuristisch. … weiter

Transportflugzeug Curtiss C-46 Commando – großer Bruder der DC-3

19.11.2017 - Die robuste Curtiss Commando war im Zweiten Weltkrieg der stärkste zweimotorige Transporter der USA, der bei der Zuladung und den Höhenleistungen sogar die Douglas DC-3 beziehungsweise C-47 schlug. … weiter

Die "Parasiten"-Programme der USAF Bomber mit Anhang

17.11.2017 - Aufgrund der Erfahrungen im Zweiten Weltkrieg wollten die US-Luftstreitkräfte ihre neuen Langstreckenbomber nicht ohne Eskorte fliegen lassen. Was lag da näher, als die Jäger einfach direkt an die … weiter

Picknick zwischen Jets und Raketen Air Power Park

07.11.2017 - Kampfflugzeuge in einem Park mit Kinderspielplatz und Picknickfläche? Das gibt es wohl nur in den USA, besser gesagt in Hampton, Virginia. … weiter

Canberra made in USA Martin B-57 - Lizenzbau und Weiterentwicklung in Baltimore

05.11.2017 - Ursprünglich als schnelle Lösung für den Koreakrieg gedacht, kam die B-57 letztlich erst in Vietnam zum Einsatz. Martin entwickelte den englischen Bomber mit neuem Cockpit weiter und baute auch eine … weiter


Klassiker der Luftfahrt 08/2017

Klassiker der Luftfahrt
08/2017
09.10.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Iljuschin Il-2: Vom See in den Himmel
- Etappenflug mit der Caspar C 32 „Germania“
- Flugboot: Kawanishi H8K „Emily“
- Rundflüge: Aus dem Leben eines Barnstormers
- Gefechtsbericht: Begegnung mit der Do 335.44