25.08.2014
Klassiker der Luftfahrt

Bild der Woche KW 35/2014Mikojan-Gurjewitsch MiG-21

Als meist gebauter Jetfighter der Welt bildete die „Fishbed“ lange das Rückgrat der sowjetischen Luftstreitkräfte.

MiG-21bis

MiG-21bis der sowjetischen Luftstreitkräfte. KL-Dokumentation  

 

Nach dem Erstflug des Versuchsmusters E-4 im Juni 1955 verbesserte das Konstruktionsbüro Mikojan-Gurjewitsch seinen leichten Überschalljäger über fast zwei Jahrzehnte immer weiter. Stärkere Triebwerke, mehr Kraftstoff und neue Radars steigerten die Kampfkraft.

Eine weit verbreitete Version war die MiG-21bis, das letzte in Serie gebaute Modell, das ab Anfang der 1970er Jahre in Gorki gefertigt wurde. Die Zelle wurde völlig überarbeitet und man verwendete das Tumanski-Triebwerk R-25-300, das mit knapp 70 Kilonewton einen deutlich besseren Nachbrennerschub lieferte.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
KS
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox


Weitere interessante Inhalte
Vom Heer zur Luftwaffe Polnisches Armee-Museum Warschau

12.11.2017 - Vor allem sowjetische Flugzeugtypen aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs lohnen einen Besuch des Warschauer Armee-Museums. Aber auch die Gründung der eigenständigen Luftstreitkräfte wird behandelt. … weiter

Sammlung im Hangar 8 Militärluftfahrtausstellung in Zeltweg

15.10.2017 - Auf dem Flugplatz Hinterstoisser stehen nicht nur die modernsten Anlagen für Österreichs Eurofighter, im Hangar 8 wird seit 2005 auch die Historie der Luftstreitkräfte nach dem Zweiten Weltkrieg … weiter

Russische Bomber Siegespark-Sammlung in Saratow

08.08.2017 - Hoch über der Großstadt Saratow liegt der Siegespark, in dem mehrere ehemalige Kampfflugzeuge ausgestellt sind. Außerdem befindet sich hier die einzige originale Jakowlew Jak-1 der Welt. … weiter

Stolze Sammlung mit vielen Exoten Museum der Griechischen Luftstreitkräfte in Dekeleia

07.08.2017 - Innerhalb relativ kurzer Zeit hat die Luftwaffe Griechenlands eine imposante Ausstellung aufgebaut. Auf der Suche nach neuen Exponaten führt das Museum immer wieder auch Tauchexpeditionen durch. … weiter

Russisches Jagdflugzeug MiG-15 - Mikojans großer Wurf

01.03.2017 - Viele westliche Beobachter hielten die russischen Jagdflugzeuge in den 1950er Jahren für nicht mehr als eine schlechte Kopie ihrer eigenen Jäger. Mit dem Erscheinen der MiG-15 wurden die Westlichen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Klassiker der Luftfahrt 08/2017

Klassiker der Luftfahrt
08/2017
09.10.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Iljuschin Il-2: Vom See in den Himmel
- Etappenflug mit der Caspar C 32 „Germania“
- Flugboot: Kawanishi H8K „Emily“
- Rundflüge: Aus dem Leben eines Barnstormers
- Gefechtsbericht: Begegnung mit der Do 335.44