28.07.2014
Klassiker der Luftfahrt

Bild der Woche KW 31/2014McDonnell F3H Demon

Der Jäger sollte die McDonnell F2H Banshee auf den Trägern der US Navy ablösen. Die Demon blieb nur knapp acht Jahre in Dienst, bis sie von der F-4 Phantom ersetzt wurde.

McDonnell F3H Demon

McDonnell Douglas F3H Demon. Foto: KL-Dokumentation  

 

Auf unserem Bild verlässt gerade eine McDonnell Douglas F3H Demon der berühmten Jagdstaffel VF-61 "Jolly Rogers" das Deck eines Flugzeugträgers der US Navy. Die Staffel wurde am 15. April 1959 aufgelöst, die "Bones"-Tradition ging auf die VF-84 über. Heute trägt die VFA-103 den Namen "Jolly Rogers" und fliegt ein weiteres ehemaliges McDonnell-Douglas-Muster, die F/A-18F Super Hornet.

Der Prototyp der Demon startete am 7. August 1951 in St. Louis zu seinem Erstflug. Die ersten Maschinen wurden noch vom unzuverlässigen J40-Triebwerk von Westinghous angetrieben, das später vom Allison J71 ersetzt wurde. Trotzdem litt die F3H während ihrer gesamten Karriere unter Triebwerksproblemen. Sie ging 1956 bei der US Navy in Dienst. Die F3H-2M war der erste Marine-Jäger, der den Luft-Luft-Flugkörper AIM-7 Sparrow einsetzen konnte. Insgesamt baute McDonnell 521 Exemplare.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
PH
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox


Weitere interessante Inhalte
Flugzeugsammlung Fliegerhorst Oceana in Virgina

11.11.2017 - Der Fliegerhorst Oceana bei Virginia Beach in den USA unterhält eine interessante Sammlung von seltenen historischen Flugzeugen der US Navy. … weiter

Palmdale Flugzeugsammlung Joe Davies Heritage Airpark

09.11.2017 - Kaum 50 Kilometer Luftlinie von der Edwards AFB entfernt liegt der Air Force Plant 42. Auf dem seit 1940 genutzten Flugplatzgelände wurden die Space Shuttles, die TriStar und der B-1-Bomber gebaut. An … weiter

Der erste Navy-Jet McDonnell FH-1 Phantom

03.11.2017 - Mit der Phantom startete die US Navy 1947 ins Jetzeitalter. Für McDonnell sicherte der Auftrag das Überleben nach dem Zweiten Weltkrieg und schuf die Basis für schnell folgende Muster wie die F2H … weiter

Patriots-Point-Museum in Charleston Die Zeitmaschine: Museums-Flugzeugträger USS „Yorktown”

03.11.2017 - Seit mehr als 40 Jahren ist die „Yorktown“ das Markenzeichen der Hafengegend von Charleston. Der Flugzeugträger bietet vielfältige Besichtigungsbereiche sowie zahlreiche Flugzeuge und Hubschrauber. … weiter

Streifzug durch die Luftfahrt Aviodrome im niederländischen Lelystad

02.11.2017 - Luftfahrtgeschichte spannend, ideenreich und in einem attraktiven Rahmen präsentiert: Das Aviodrome am Flugplatz Lelystad vermittelt über 100 Jahre niederländische Luftfahrt auf beispielhafte Art. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Klassiker der Luftfahrt 08/2017

Klassiker der Luftfahrt
08/2017
09.10.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Iljuschin Il-2: Vom See in den Himmel
- Etappenflug mit der Caspar C 32 „Germania“
- Flugboot: Kawanishi H8K „Emily“
- Rundflüge: Aus dem Leben eines Barnstormers
- Gefechtsbericht: Begegnung mit der Do 335.44