28.10.2013
Klassiker der Luftfahrt

Bild der Woche KW 2013/44: English Electric LightningLightning im Kiesbett

Dieses Bild der Woche ist ein ganz seltenes Dokument. Im Rahmen von Tests pflügt eine English Electric Lightning durch ein Kiesbett.

BdW 2013-44 - Lightning.jpg

Mit knapp 130 km/h rauscht die English Electric Lightning durch das Kiesbett in Farnborough. Foto: RAF  

 

Das Foto wurde im Rahmen von Tests des Royal Aircraft Establishments (RAE) in Farnborough geschossen. Bei den Tests ging es darum, Alternativen zu herkömmlichen Fanganlagen auf Militärflugplätzen zu erproben. Man kam auf die Idee, über die Bahn hinausschießende Flugzeuge in lockeren Kiesbetten zu stoppen. Die Lightning auf dem Foto wurde mit knapp 130 km/h in das Kiesbett gerollt.

Zum Schutz vor den dabei aufwirbelnden Steinen hatte man den Lufteinlauf ihres Triebwerks mit einem Schutzgitter versehen. Sollten die weiter geplanten Tests bis zu 160 km/h ebenfalls erfolgreich verlaufen, hieß es damals, könnten schon bald Flugplätze weltweit mit den einfach anzulegenden Kiesbetten an den Pistenenden ausgerüstet werden. Doch letztlich blieben Fanganlagen die erste Wahl.



Weitere interessante Inhalte
Vom Langstreckenaufklärer zum Verkehrsflugzeug Republic XF-12 Rainbow

23.10.2017 - Die XF-12 von Republic war eines der aerodynamisch ausgefeiltesten Flugzeuge der Propellerära. Sie wurde während des Zweiten Weltkriegs als viermotoriger Aufklärer konzipiert, doch flog sie erst nach … weiter

Deutscher Jäger Flugfähige Messerschmitt Bf 109

23.10.2017 - Einst wurden über 33 000 Bf 109 gebaut, doch heute gehört der legendäre Jäger der Luftwaffe zu den wahren Raritäten am Himmel. Selbst wenn man die spanischen Lizenzbauten mit Merlin-Motor … weiter

Der erste V-Bomber der Royal Air Force Vickers Valiant: Der Vorreiter

19.10.2017 - Als erster Vertreter der berühmten britischen V-Bomber steht die Vickers Valiant noch heute im Schatten ihrer spektakulären Brüder Victor und Vulcan. Dabei vollbrachte das Vickers-Produkt viele … weiter

Legendäre Wüstenflotte Pima Air & Space Museum

19.10.2017 - Mit über 300 Flugzeugen und Hubschraubern ist das Pima Air & Space Museum in Tucson, Arizona, eines der größten Luftfahrtmuseen der Welt. … weiter

Fotodokumente Die Wracks der Luftwaffe in Österreich

18.10.2017 - Die beiden österreichischen Luftwaffenflugplätze Wien-Schwechat und Klagenfurt wurden während des Zweiten Weltkriegs intensiv von der deutschen Luftwaffe genutzt. Bei Kriegsende kehrte Ruhe ein, und … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Klassiker der Luftfahrt 08/2017

Klassiker der Luftfahrt
08/2017
09.10.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Iljuschin Il-2: Vom See in den Himmel
- Etappenflug mit der Caspar C 32 „Germania“
- Flugboot: Kawanishi H8K „Emily“
- Rundflüge: Aus dem Leben eines Barnstormers
- Gefechtsbericht: Begegnung mit der Do 335.44