Jäger und Bomber Top 10: Die meistgebauten US-Kampfflugzeuge des Zweiten Weltkriegs

Nach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor rüsteten die US-Luftstreitkräfte mit enormer Kraftanstrengung auf. Welches die meistgebauten Kampfflugzeuge der USA im Zweiten Weltkrieg waren verrät unsere Top 10.

1966
1966 Mein Flug mit dem Starfighter

09.11.2018 - Walter Wolfrum, im II. Weltkrieg Jagdflieger auf der Me 109 mit 137 Abschüssen, 1962 Deutscher Kunstflugmeister und 1966 Mitglied ...

Strahljäger
Strahljäger Testflugberichte der Messerschmitt Me 262

09.11.2018 - Es ist viel über die Entwicklung der Messerschmitt Me 262 geschrieben worden. Entsprach es immer der Wahrheit? Die originalen ...

Fotodokumente
Fotodokumente Erkennungszeichen alliierter Flugzeuge während der Invasion 1944

08.11.2018 - Als Schutz gegen eine Verwechslung mit deutschen Flugzeugen trugen alliierte Maschinen während der Invasion in der Normandie im Juni 1944 weiß-schwarze Streifen.

Britischer Mehrzweckhubschrauber
Britischer Mehrzweckhubschrauber In der Werbung: Saro Skeeter

08.11.2018 - Als Multitalent pries Saunders-Roe Anfang der 50er Jahre den Skeeter-Hubschrauber an. Vor allem zivile Betreiber sollten von den Vorzügen des zweisitzigen Helicopters überzeugt werden.

Fotodokumente
Fotodokumente L-Birds – "Fighting Grasshoppers"

07.11.2018 - Oft vergessen und doch so wichtig – das waren die „Fighting Grasshoppers“, die kleinen und leichten L-Birds (Liaison Planes) von Piper, Taylorcraft und Stinson.

Fotodokumente
Fotodokumente Die Anfänge der deutschen Heeresflieger

07.11.2018 - Die Aufgabenschwerpunkte der Heeresflieger wechselten im Lauf ihrer Geschichte. Zu Beginn standen Aufklärung und Verbindung im Vordergrund. Dementsprechend wurden zunächst ...

Luftwaffe bis 1945
Luftwaffe bis 1945 Die Top-Ten der Luftwaffe

06.11.2018 - Unter der Leitung des Technischen Amtes produzierten die Werke ab 1933 zwölf Jahre lang in hauptsächlich Jäger, Bomber, Transporter und Schulflugzeuge in nie dagewesenen ...

Fotodokumente
Fotodokumente Flugzeugträger – 1940er bis 1970er-Jahre

06.11.2018 - Flugzeugträger üben eine ganz eigene Faszination aus. An die Flugzeuge, die auf ihnen stationiert sind, wurden seit jeher besondere Anforderungen gestellt.



Im Cockpit der Hawker Nimrod II

Die Geräuschkulisse im offenen Cockpit ist beeindruckend, das Flugverhalten atemberaubend: Die Hawker Nimrod II bietet ein fliegerisches Erlebnis der Extraklasse. Duxford-Pilot ...

Nakajima Ki-87

Sie sollte Japans Luftraum gegen hochfliegende Bomberverbände verteidigen. Ihre starke Bewaffnung und überlegene Höhenleistung hätten den Amerikanern starke Verluste beibringen ...

Forstflieger gegen Waldschädlinge

Mitte der 1920er Jahre begann man in Deutschland mit der systematischen Entwicklung einer neuen Waffe gegen Forst- und Waldschädlinge – der Bekämpfung aus der Luft mit dem ...

Aufklärungsflugboot Martin PBM Mariner

Wegen ihrer Vielseitigkeit waren in den 1940er Jahren Aufklärungsflugboote für die US Navy sehr wichtig. Neben Curtiss und Convair schuf auch die Glenn L. Martin Company eine Reihe ...

Klein, schnell und bissig Breguet Taon – Leichtjagdbomber mit hervorragenden Flugeigenschaften

Die fünfziger Jahre brachten eine heute nicht mehr vorstellbare Fülle an Flugzeugprojekten hervor. Die Breguet Br. 1001 Taon war das erste Strahlflugzeug des französischen ...

Der zweite Jet der Welt Campini-Caproni C.C.2

Am 27. August 1940, auf den Tag genau ein Jahr nach dem Jungfernflug der Heinkel He 178, startete die strahlgetriebene Campini-Caproni C.C.2 zu ihrem Erstflug. Dabei kam aber keine ...

Die Ar 234 im Vergleich mit der Me 262 Arado versus Messerschmitt

Die Entwicklung einsatzreifer Strahlflugzeuge war im Zweiten Weltkrieg eine rein innerdeutsche Angelegenheit. Messerschmitt konzentrierte sich auf die Me 262, Arado auf die Ar 234. ...

Flotte Gina Fiat G.91: Jagdbomber für Europa

Im Auftrag der NATO entwickelte Fiat in den 1950er Jahren die G.91 als leichtes Erdkampfflugzeug. Allerdings entschieden sich nur Italien, Deutschland und Portugal für das ...

Der Bomber, der ein Jäger war Die Do 335 war Deutschlands schnellster Propellerjäger

Die Dornier Do 335 war eines der außergewöhnlichsten Flugzeuge des Zweiten Weltkriegs. Sie bot über­ragende Flug­leistungen, kam allerdings nicht mehr zum Einsatz. Nach dem Krieg ...

Gerüchten auf den Leim gegangen Taumelscheibe Avro Canada Avrocar

Ende der 1950er Jahre versuchten kanadische Konstrukteure mit finanziellen Mitteln der US Air Force ein kreisförmiges, senkrecht startendes und landendes Kampfflugzeug zur ...

Britische Meilensteine Science Museum London

Im Herzen Londons präsentiert das Science Museum eine eindrucksvolle Sammlung seltener Flugzeuge. Hier finden sich unter anderem die Vickers Vimy, mit der die erste ...

Auftriebskörper Die Lifting-Bodies der NASA

Sichere Landung nach dem Wiedereintritt in die Erdatmosphäre.

Forschungsflugzeug NASA AD-1

Der Schrägflügel verspricht wie ein Schwenkflügel gute Eigenschaften sowohl bei Start und Landung als auch im Schnellflug. Trotzdem wurde bisher nur ein einziges Versuchsflugzeug ...

Daimler-Benz Versuch Die Daimler-Spitfire

Beuteflugzeuge spielten im Zweiten Weltkrieg eine wichtige Rolle, um Stärken und Schwächen gegnerischer Flugzeuge auf den Grund zu gehen. Aus diesem Rahmen fiel jedoch eine ...

Die "Parasiten"-Programme der USAF Bomber mit Anhang

Aufgrund der Erfahrungen im Zweiten Weltkrieg wollten die US-Luftstreitkräfte ihre neuen Langstreckenbomber nicht ohne Eskorte fliegen lassen. Was lag da näher, als die Jäger ...

Die Luftwaffe am Boden Schleppfahrzeuge für Strahljäger

Bei aller Begeisterung für die Entwicklung und den Einsatz neuer Flugzeugmuster geraten Randthemen schnell ins Abseits. Während der Erprobung der Strahlflugzeuge Messerschmitt Me ...

Mach-2-Jäger Lockheed F-104G Starfighter

Der schlanke, raketenartige Starfighter F-104G gehört mit seinen kurzen und extrem dünnen Tragflächen zu den spektakulärsten Entwürfen von Lockheed-Konstrukteurslegende Clarence ...

Sir James‘ Traumjäger Martin-Baker M.B.5

Für die Entwicklung von Schleudersitzen steht dieser Name wie kein anderer: Martin-Baker. Doch nur wenige erinnern sich, dass der später geadelte Firmengründer James Martin ...

Klassiker der Luftfahrt 08/2018

Klassiker der Luftfahrt
08/2018
08.10.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Mit den Bullen nach Duxford
- Jagszweisitzer Junkers J 48
- Museum Villingen-Schwenningen
- Erster Weltkrieg: Kampfzweisitzer aus Hannover
- Luftwaffe 1939: Die große Stuka-Katastrophe