11.12.2014
Klassiker der Luftfahrt

Newark Air MuseumEvents 2015 sollen Besucher locken

Das immer attraktivere Newark Air Museum in der englischen Grafschaft Nottinghamshire will mit verschiedenen Veranstaltungen 2015 noch mehr Besucher anlocken.

Aeronautischer Flohmarkt in Newark

Beim aeronautischen Flohmarkt besteht für Sammler die Chance auf so manches Schnäppchen. Foto und Copyright: Heeley  

 

Auch für deutsche Freunde der Luftfahrtgeschichte lohnt ein Besuch des Newark Air Museums immer mehr. Vielleicht ist ja eine der Sonderveranstaltungen des Museums im Jahr 2015 ein Anlass, sich dort die stetig wachsende Ausstellung anzusehen.

Victory Days in Newark

Bei den Victory Days geht es patriotisch zu. Mit dabei sind auch immer sogenannte Re-enactors in zeitgenössischen Uniformen. Foto und Copyright: Heeley  

 

Los geht es am 7. März mit einem Aerojumble, einem aeronautischen Flohmarkt, bei dem Sammler von Devotionalien, alten Flugzeugteilen, Büchern, Fotos und anderen Dokumenten fündig werden können. Das Wochenende 16./17. Mai steht ganz im Zeichen der Trainingsflugzeuge der RAF. Unter anderem werden dabei auch die Cockpits und Kabinen der kleinen und großen Trainer den Besuchern zugänglich gemacht.

Am 13./14. Juni steigt das diesjährige Cockpit-Fest, zu dem wieder viele Aussteller erwartet werden, die mit ihren liebevoll hergerichteten Cockpit- und Bugsektionen zahlreicher Flugzeugtypen auf Trailern zur Prämierung antreten. Daneben gibt es wieder einen Flohmarkt für Oldtimerenthusiasten. Als viertes Event stehen die Victory Days 2015 am 25./26. Juli auf dem Programm. Die Veranstalter versprechen für die britisch-patriotische Veranstaltung ein vielfältiges Programm mit vielen Attraktionen. Unter anderem sind Überflüge der Battle of Britain Memorial Flight geplant.



Weitere interessante Inhalte
Luftfahrtmuseum Ferrymead Heritage Park: Tradition in Neuseeland

15.07.2017 - Auf den ersten Blick erinnert der Ferrymead Heritage Park im neuseeländischen Christchurch nicht unbedingt an ein Museum. Doch was die Freiwilligen in den historischen Fabrikhallen zusammengetragen … weiter

Familien-Flugzeug C-47 „Night Fright“: Zerlegt und verschickt

15.07.2017 - Die Douglas DC-3 ist eine Ikone der luftfahrt und auch heute noch an etlichen Flughäfen auf der ganzen Welt präsent. Viele der noch fliegenden Maschinen sind jedoch C-47, die militärische version der … weiter

Eigenentwicklung mit britischen Wurzeln Avro Canada CF-100

14.07.2017 - Kanadier bezeichnen sich selbst gern als „Canucks“, und so gaben sie ihrem ersten und einzigen Abfangjäger auch stolz diesen Beinamen. Mit fast 700 Exemplaren stand er für einen großen Erfolg der … weiter

Zweiter Weltkrieg Hawker Hurricane: Sturm an der Ostfront

13.07.2017 - Im Rahmen des Lend-and-Lease-Programms kamen verschiedene Jäger aus den westlichen Produktionsstätten an die Front in der Sowjetunion. Den Anfang machte die Hawker Hurricane, den Deutschen als … weiter

Battle of Britain Memorial Flight Königlicher Besuch zum 60. Geburtstag

12.07.2017 - Traditionspflege wird in Großbritannien seit langer Zeit ernst genommen. Das zeigt der bereits 60. Geburtstag des Battle of Britain Memorial Flight. Auf dem RAF Flugplatz Coningsby feierten die … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 06/2017

Klassiker der Luftfahrt
06/2017
01.06.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Messerschmitt Bf 109 E: Die Rückkehr des Sterns
Bell P-63 Kingcobra: So fliegt sich der seltene Jäger
Ernst Piech: Nachbau für Porsche-Enkel
Focke-Wulf: Entstehung der Condor