07.03.2014
Klassiker der Luftfahrt

Fantasy of Flight schließt die PfortenDas Ende einer Ära

Kermit Weeks schließt sein weltbekanntes Luftfahrtmuseum Fantasy of Flight in Polk City, Florida. Die Ankündigung überrascht Fans der Sammlung weltweit. Doch Weeks will eine neue Perspektive für sein Unternehmen umsetzen.

Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe: „Am 6. April 2014 schließen wir nach 18 Jahren unsere Pforten für das Publikum.“ Damit geht eine Ära zuende, in der Kermit Weeks sein Fantasy of Flight zu einem der besten privaten Luftfahrtmuseen ausbaute. Ein Grund für die Schließung scheint scheinen unzureichende Besucherzahlen zu sein „Obwohl wir nur 20 Minuten von Disney World entfernt sind, liegen wir etwas abseits vom Massentourismus. Wir bieten ein tolles Produkt, doch viele Menschen haben keine Vorstellung, was wir hier bieten“, sagt Kermit Weeks.

Damit sei Fantasy of Flight jedoch nicht am Ende, meinte Weeks weiter. Seine Vision ist, künftig zweigleisig zu fahren. Einerseits wolle er sein Unternehmen vom Museum zu einem Eventzentrum für Geschäfts- und Privatkunden umbauen. Weiter solle Fantasy of Flight zu einem Restaurierungs- und Wartungszentrum für historische Flugzeuge werden, in dem künftige Attraktionen entstehen. Was er damit genau meint, hat Weeks bisher nicht verraten.

Weeks erklärte weiter, er könne sich vorstellen, später in diesem Jahr zumindest einen Teil seiner Oldtimersammlung wieder für luftfahrthistorisch interessierte Besucher zugänglich zu machen. Etwas blumig versicherte er: „Dies ist nicht das Ende von Fantasy of Flight. Es ist ein nächster Schritt auf der Reise unseres Unternehmen auf dem Weg zu dem, was es immer sein sollte: eine Qualitätsattraktion, die die Unterhaltung als Mittel der Information nutzt. Betrachten sie dies wie eine Raupe, die sich in ihren Kokon einspinnt. Wir wollen als brandneuer Schmetterling wieder auftauchen.“




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 06/2017

Klassiker der Luftfahrt
06/2017
01.06.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Messerschmitt Bf 109 E: Die Rückkehr des Sterns
Bell P-63 Kingcobra: So fliegt sich der seltene Jäger
Ernst Piech: Nachbau für Porsche-Enkel
Focke-Wulf: Entstehung der Condor