18.04.2013
Klassiker der Luftfahrt

Deutsches Technikmuseum Berlin

In der alten und neuen Mitte Berlins erwartet Sie ein übergreifendes Technikmuseum mit einer großen Dauerausstellung zum Thema Luft- und Raumfahrt.

Das Deutsche Technikmuseum Berlin zeigt in seiner Dauerausstellung "Vom Ballon zur Luftbrücke" wesentliche Entwicklungen und Ereignisse aus rund 200 Jahren deutscher Luftfahrtgeschichte. Auf 6.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche können über 40 Großobjekte sowie Erinnerungsstücke, Dokumente und Erlebnisberichte von Zeitzeugen bestaunt werden.

Seit der Gründung des Museums 1982 hat die Luftfahrtabteilung weltweit Objekte zusammengetragen. Neben Klassikern wie der Junkers Ju 52 oder der Bücker Bü 131 "Jungmann" umfasst die Sammlung Weltunikate wie die Jeannin Stahltaube, Baujahr 1914, die Raab-Katzenstein RK 9, Baujahr 1928, und die Arado Ar 79, Baujahr 1941.

Fluggeräte:
Arado Ar 79
Junker Ju 52
Jeannin Stahltaube
North American F-86 "Sabre"
Douglas C-47 "Skytrain"
Horten Ho II
Junkers Ju 87
Raab-Katzenstein RK 9
DFS Olympia
Fieseler Fi 156
Klemm L 25
Messerschmitt Bf 109
Focke-Wulf Fw 44
Henschel Hs 293
Messerschmitt Bf 110
u.v.m.

Deutsches Technikmuseum
Trebbiner Straße 9
10963 Berlin-Kreuzberg
Telefon: 030 / 90 254-0
Telefax: 030 / 90 254-175

Deutsches Technikmuseum

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag: 09:00 - 17:30 Uhr
Samstag/Sonntag: 10:00 - 18:00 Uhr
An Feiertagen: 10:00 - 18:00 Uhr
Montags: geschlossen

Anfahrt:
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

U-Bahn U1, U7 Möckernbrücke
und U1, U2 Gleisdreieck

S-Bahn
S1, S2, S25 Anhalter Bahnhof

Parkmöglichkeiten:
In der Trebbiner Straße, einer Sackgasse, stehen nur begrenzte Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Ausreichende Parkmöglichkeiten sind kostenpflichtig im Parkhaus Gleisdreieck vorhanden.

Technische Daten  

Bewerten  

1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne

(Ø 5.0) 2 Bewertungen


News · Berichte · Downloads zu "Deutsches Technikmuseum Berlin" 
Luftfahrtfotograf Hans Schaller
Fotoausstellung im DTMB

10.02.2015 - Ab dem kommenden Mittwoch, 11. Februar bis zum 26. April 2015 zeigt das Deutsche Technikmuseum Berlin (DTMB) die Foto-Sonderausstellung „Hans Schaller, Luftfahrtfotograf“ mit historischen Aufnahmen … weiter

Erstes Kunststoff-Segelflugzeug der Welt
FS 24 Phönix für das DTMB

07.11.2014 - Das Deutsche Technikmuseum Berlin (DTMB) hat jetzt aus England eine FS 24 Phönix T erhalten. Die in den 50er Jahren bei der Akaflieg Stuttgart entwickelte FS 24 war das erste … weiter

Geschenk von Rolls-Royce Deutschland
DTMB erhält Rolls-Royce BR710

17.10.2014 - Am vergangenen Dienstag hat Rolls-Royce Deutschland ein BR710-Triebwerk dem Deutschen Technikmuseum Berlin (DTMB) übergeben. Es wurde im Dezember 1995 in Dahlewitz gebaut und diente bis 1997 als … weiter

DTMB bietet kostenlose Kinderführungen an
Kinder früh für Luftfahrt begeistern

21.02.2014 - Das Deutsche Technikmuseum Berlin (DTMB) möchte Kinder früh an die Luftfahrttechnik und andere Technikbereiche heranführen. Regelmäßig bietet das Museum kostenlose Kinderführungen an. … weiter

DTMB erhält großzügige Spende
Älteste flugfähige Dornier Do 27

19.11.2013 - Eine Haltergemeinschaft aus Gelnhausen hat dem Deutschen Technikmuseum (DTMB) ihre Dornier Do 27 B-1 übergeben. Sie war bis jetzt das älteste noch fliegende Flugzeug dieses Typs. … weiter

Luftfahrtmuseum - Deutsches Technikmuseum Berlin
Luftfahrtmuseum - Deutsches Technikmuseum Berlin

28.02.2013 - Klassiker der Luftfahrt bietet Ihnen heute in der Rubrik "Luftfahrtmuseum" wieder eine Anregung für Ihren nächsten Museumsbesuch. … weiter

  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 04/2017

Klassiker der Luftfahrt
04/2017
10.04.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Focke-Wulf Fw 190
Mitsubishi J8M
Cessna O-1 Bird Dog
RAF-Museum
Douglas A-26 Invader
Junkers K 30
Lend-Lease für die Sowjetunion
Albatros Flugzeugwerke
Modellträger