14.03.2014
Klassiker der Luftfahrt

Veteran aus dem „Fußballkrieg“Corsair in Honduras restauriert

Das Museo del Aire de Honduras in der honduranischen Hauptstadt Tegucigalpa hat eine Chance Vought F4U-5 Corsair komplett restauriert.

F4U-5 Corsair in Honduras

Die frisch restaurierte F4U-5 Corsair des honduranischen Luftfahrtmuseums: Flugtauglich ist sie nicht, ihr Pratt & Whittney R-2800 läuft jedoch wieder. Foto: Museo del Aire de Honduras  

 

Nach zweijähriger Restaurierung hat das Museo del Aire de Honduras die Chance Vought F4U-5 Corsair in neuem Glanz vorgestellt. Techniker der honduranischen Luftwaffe und freiwillige Helfer haben den historischen Jäger wieder hergerichtet. Die Corsair wurde dabei nicht wieder flugtauglich gemacht, doch ihr 18-Zylinder-Doppelsternmotor Pratt & Whitney R-2800 soll wieder brummen.

Die Corsair ist ein Veteran aus dem sogenannten „Fußballkrieg“, der auch als „100-Stunden-Krieg“ zwischen Honduras und El Salvador in die Geschichte Lateinamerikas einging. Letzter Auslöser für den bewaffneten Konflikt waren Ausschreitungen nach ein Qualifikationsspiel zur Fußball-WM 1970 in Mexiko. Zuvor hatte es schon wegen tausender Wirtschaftsflüchtlinge, die aus El Salvador nach Honduras kamen, zwischen den Nachbarländern gekriselt. Während des "Fußballkrieges" im Jahr 1969 fanden die letzten Luftkämpfe zwischen Propellerjägern aus der Ära des Zweiten Weltkriegs statt, die beide Seiten von den USA erhalten hatten.

Mehr zum Thema:
Benjamin Alvarez Gruber/hm


Weitere interessante Inhalte
Luftfahrtmuseum Ferrymead Heritage Park: Tradition in Neuseeland

15.07.2017 - Auf den ersten Blick erinnert der Ferrymead Heritage Park im neuseeländischen Christchurch nicht unbedingt an ein Museum. Doch was die Freiwilligen in den historischen Fabrikhallen zusammengetragen … weiter

Familien-Flugzeug C-47 „Night Fright“: Zerlegt und verschickt

15.07.2017 - Die Douglas DC-3 ist eine Ikone der luftfahrt und auch heute noch an etlichen Flughäfen auf der ganzen Welt präsent. Viele der noch fliegenden Maschinen sind jedoch C-47, die militärische version der … weiter

Eigenentwicklung mit britischen Wurzeln Avro Canada CF-100

14.07.2017 - Kanadier bezeichnen sich selbst gern als „Canucks“, und so gaben sie ihrem ersten und einzigen Abfangjäger auch stolz diesen Beinamen. Mit fast 700 Exemplaren stand er für einen großen Erfolg der … weiter

Zweiter Weltkrieg Hawker Hurricane: Sturm an der Ostfront

13.07.2017 - Im Rahmen des Lend-and-Lease-Programms kamen verschiedene Jäger aus den westlichen Produktionsstätten an die Front in der Sowjetunion. Den Anfang machte die Hawker Hurricane, den Deutschen als … weiter

Battle of Britain Memorial Flight Königlicher Besuch zum 60. Geburtstag

12.07.2017 - Traditionspflege wird in Großbritannien seit langer Zeit ernst genommen. Das zeigt der bereits 60. Geburtstag des Battle of Britain Memorial Flight. Auf dem RAF Flugplatz Coningsby feierten die … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 06/2017

Klassiker der Luftfahrt
06/2017
01.06.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Messerschmitt Bf 109 E: Die Rückkehr des Sterns
Bell P-63 Kingcobra: So fliegt sich der seltene Jäger
Ernst Piech: Nachbau für Porsche-Enkel
Focke-Wulf: Entstehung der Condor