06.10.2009
Klassiker der Luftfahrt

Tschechische Avia Av-14T jetzt im Golfpark BiblisTschechische Avia Av-14T im Golfpark Biblis aufgestellt

Das zweimotorige Transportflugzeug trägt die Hoheitszeichen der Luftstreitkräfte der früheren Tschechoslowakei. Es handelt sich um einen tschechischen Lizenbau der sowjetischen Iljuschin Il-14.<br /> <br />

Die Avia Av-14T sei im Golfpark Biblis in Wattenheim aufgestellt worden, teilte der Golfpark auf seiner Webseite mit. Bei dem  Flugzeug mit der Bordnummer 3114 soll es sich um ein zuletzt als Luftbildaufklärer genutztes Exemplar der militärischen Transportversion handeln. Es war zuvor bereits in Hrabyne und im Air Park in Zruc ausgestellt worden.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 06/2017

Klassiker der Luftfahrt
06/2017
01.06.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Messerschmitt Bf 109 E: Die Rückkehr des Sterns
Bell P-63 Kingcobra: So fliegt sich der seltene Jäger
Ernst Piech: Nachbau für Porsche-Enkel
Focke-Wulf: Entstehung der Condor