27.10.2014
Klassiker der Luftfahrt

Tag des luftfahrthistorischen FilmsLuftfahrtgeschichte auf der Leinwand

Regelmäßig lädt der Luftfahrtenthusiast Rainer Pfeil in Diepholz zum „Tag des luftfahrthistorischen Films“ ein. Am vergangenen Samstag, 25. Oktober 2014, erlebten wieder viele Teilnehmer die wahrlich sehenswerten Filmdokumente.

Rainer Pfeil

Rainer Pfeil zeigt bei den "Tagen des luftfahtistorischen Film" historische Filmdokumente aus seiner Sammlung. Foto und Copyright: Müller  

 

Das Flugplatzcafé am Flugplatz Diepholz war mit Besuchern aus vielen Teilen des Landes bestens gefüllt, als Rainer Pfeil den ersten Film bei seiner privat organisierten Veranstaltung startete. Aus seinem großen Fundus historischer Filme, den er über Jahre aufgebaut hat, zeigte er diesmal unter anderem Streifen von der Endmontage und dem Erstflug der Tank Ta 154, einst geheimes Material aus der Luftfahrtforschung von 1941, einen 1914 gedrehten Werksfilm aus den Pfalz Flugzeugwerken und vieles mehr. Unter den filmischen Zeitdokumenten stach ein didaktisch und filmtechnisch ausgezeichnet gemachter Lehrfilm besonders hervor, der verschiedene Trudelzustände bis hin zum Rückentrudeln und Verfahren zu deren Beenden zeigte.

Martin Fauenheim

Martin Frauenheim referierte über den Absturz eines Agentenflugzeugs kurz vor Kriegsende in der Nähe des Dümmer Sees. Foto und Copyright: Müller  

 

Zwischendurch hielt Martin Frauenheim einen Vortrag über den nächtlichen Absturz einer A-26 Invader beim Dümmer See. Das Agentenflugzeug des militärischen US-Geheimdienstes OSS (Office of Strategic Services) war am 20. März 1945 im Tiefstflug unterwegs gewesen, um einen Spion bei Essen per Fallschirm abzusetzen. Sehr sorgfältig hatte der Referent die Route der Invader und die Identitäten der Besatzung einschließlich des Agenten Kurt Gruber recherchiert.

Den nächsten „Tag des Luftfahrthistorischen Films“ veranstaltet Rainer Pfeil im kommenden Frühjahr. Der genaue Termin ist noch nicht festgelegt.



Weitere interessante Inhalte
Langlebig und robust Douglas A-1 Skyraider

26.09.2017 - Ursprünglich für den Einsatz im Zweiten Weltkrieg gedacht, kam die Douglas A-1 Skyraider sowohl in Korea als auch in Vietnam zum Einsatz, wo sie sich als äußerst robust und vielseitig erwies. … weiter

Historisches Forschungsflugzeug North American X-15 - Vorstoß ins All

26.09.2017 - Drei Exemplare des Forschungsflugzeuges erflogen in den 50er und 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts Grenzbereiche der Aerodynamik und revolutionierten damit den Flugzeugbau. … weiter

USAF strich Trainingsprogramm Fairchild T-46 - Fairchilds letztes Flugzeug

25.09.2017 - Mit dem Gewinn des NGT-Wettbewerbs der US Air Force hoffte Fairchild Republic auf glänzende Geschäfte, doch Sparmaßnahmen und Managementprobleme führten zum Aus für die T-46A. Dies bedeutete Mitte der … weiter

Das fliegende Auge der U-Boote Focke-Achgelis Fa 330

25.09.2017 - Die Focke-Achgelis Fa 330 sollte den U-Booten der deutschen Kriegsmarine dazu verhelfen, ihre Fernsicht entscheidend zu verbessern. Der Tragschrauber wurde zusammengeklappt an Bord transportiert und – … weiter

Vergessenes Projekt der 50er Jahre Der Turboprop-Airliner HFB-209

25.09.2017 - Der Hamburger Flugzeugbau als Teil der Schiffswerft Blohm & Voss suchte nach dem Zweiten Weltkrieg wieder den Anschluss an die Luftfahrtindustrie und beteiligte sich zunächst an der Lizenzfertigung … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 07/2017

Klassiker der Luftfahrt
07/2017
28.08.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Serie Motor: Junkers Jumo 213
Erste Flugbilder der perfekten Thunderbolt
Messerschmitt Me 309
Condor-Irrflug: Absturz über Irland
Gefechtsbericht: Angriff der Mistel