27.10.2014
Klassiker der Luftfahrt

Tag des luftfahrthistorischen FilmsLuftfahrtgeschichte auf der Leinwand

Regelmäßig lädt der Luftfahrtenthusiast Rainer Pfeil in Diepholz zum „Tag des luftfahrthistorischen Films“ ein. Am vergangenen Samstag, 25. Oktober 2014, erlebten wieder viele Teilnehmer die wahrlich sehenswerten Filmdokumente.

Rainer Pfeil

Rainer Pfeil zeigt bei den "Tagen des luftfahtistorischen Film" historische Filmdokumente aus seiner Sammlung. Foto und Copyright: Müller  

 

Das Flugplatzcafé am Flugplatz Diepholz war mit Besuchern aus vielen Teilen des Landes bestens gefüllt, als Rainer Pfeil den ersten Film bei seiner privat organisierten Veranstaltung startete. Aus seinem großen Fundus historischer Filme, den er über Jahre aufgebaut hat, zeigte er diesmal unter anderem Streifen von der Endmontage und dem Erstflug der Tank Ta 154, einst geheimes Material aus der Luftfahrtforschung von 1941, einen 1914 gedrehten Werksfilm aus den Pfalz Flugzeugwerken und vieles mehr. Unter den filmischen Zeitdokumenten stach ein didaktisch und filmtechnisch ausgezeichnet gemachter Lehrfilm besonders hervor, der verschiedene Trudelzustände bis hin zum Rückentrudeln und Verfahren zu deren Beenden zeigte.

Martin Fauenheim

Martin Frauenheim referierte über den Absturz eines Agentenflugzeugs kurz vor Kriegsende in der Nähe des Dümmer Sees. Foto und Copyright: Müller  

 

Zwischendurch hielt Martin Frauenheim einen Vortrag über den nächtlichen Absturz einer A-26 Invader beim Dümmer See. Das Agentenflugzeug des militärischen US-Geheimdienstes OSS (Office of Strategic Services) war am 20. März 1945 im Tiefstflug unterwegs gewesen, um einen Spion bei Essen per Fallschirm abzusetzen. Sehr sorgfältig hatte der Referent die Route der Invader und die Identitäten der Besatzung einschließlich des Agenten Kurt Gruber recherchiert.

Den nächsten „Tag des Luftfahrthistorischen Films“ veranstaltet Rainer Pfeil im kommenden Frühjahr. Der genaue Termin ist noch nicht festgelegt.



Weitere interessante Inhalte
Größte Airshow Oshkosh 2017 Warbirds

24.07.2017 - Es ist wieder soweit: Das EAA AirVenture, die weltgrößte Airshow, findet in Oshkosh statt. Natürlich dürfen die Warbirds in der Fighter Town und Warbird Alley nicht fehlen. Wir haben die Bilder der … weiter

V-12-Motor Hispano-Suiza 12Y: Der schönste aller Zwölfer

17.07.2017 - Hispano-Suiza, der Name erklärt den Ursprung: eine Kombination von Spanien und der Schweiz, genauer, die Kombination von Spanischer Kapitalkraft und der Genialität eines Schweizer Konstrukteurs. Im … weiter

Bild der Woche KW 29/2017 Fairchild C-123K Provider

17.07.2017 - Die Provider wurde kurz nach dem Ende des zweiten Weltkriegs entwickelt und leistete der US Army bis in die 1980er Jahre gute Dienste - insbesondere im Vietnamkrieg. … weiter

Luftfahrtmuseum Ferrymead Heritage Park: Tradition in Neuseeland

15.07.2017 - Auf den ersten Blick erinnert der Ferrymead Heritage Park im neuseeländischen Christchurch nicht unbedingt an ein Museum. Doch was die Freiwilligen in den historischen Fabrikhallen zusammengetragen … weiter

Familien-Flugzeug C-47 „Night Fright“: Zerlegt und verschickt

15.07.2017 - Die Douglas DC-3 ist eine Ikone der luftfahrt und auch heute noch an etlichen Flughäfen auf der ganzen Welt präsent. Viele der noch fliegenden Maschinen sind jedoch C-47, die militärische version der … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 06/2017

Klassiker der Luftfahrt
06/2017
01.06.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Messerschmitt Bf 109 E: Die Rückkehr des Sterns
Bell P-63 Kingcobra: So fliegt sich der seltene Jäger
Ernst Piech: Nachbau für Porsche-Enkel
Focke-Wulf: Entstehung der Condor