12.09.2011
Klassiker der Luftfahrt

Meier Motors rüstet Buchon auf DB605 umMeierMotors rüstet spanische Buchon auf DB605 um

Die auf historische Flugzeugmuster spezialisierte Werft MeierMotors GmbH in Bremgarten rüstet für den amerikanischen Flugzeugsammler Jerry Yagen einen spanischen Bf 109-Lizenbau auf den originalen deutschen DB605-Motor um.

Die Hispano Aviacion HA-1112 M1L C.4K-64 trage die Werknummer 133 und sei letztmalig in den USA als N109FF zivil registriert gewesen, teilte die MeierMotors GmbH mit. Jerry Yagen von der amerikanischen Fighter Factory aus Virginia habe den Auftrag erteilt, das Flugzeug zu restaurieren und es zu einer Bf 109 G umzubauen. Als Antrieb diene künftig ein Daimler Benz DB605. Die in Spanien als leicht veränderter Lizenzbau der Bf 109 gefertigten Buchon waren ab Werk mit spanischen Hispano- und britischen Merlin-Flugmotoren ausgerüstet worden.

Als Projektleiter zeichne Jürgen Meier verantwortlich. Die Restaurierung des bereits zerlegten Flugzeugs habe mit der rechten Tragflächenhälfte begonnen.

 




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 06/2017

Klassiker der Luftfahrt
06/2017
01.06.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Messerschmitt Bf 109 E: Die Rückkehr des Sterns
Bell P-63 Kingcobra: So fliegt sich der seltene Jäger
Ernst Piech: Nachbau für Porsche-Enkel
Focke-Wulf: Entstehung der Condor