Luftwaffe: Angriff auf Kufra Luftwaffe: Angriff auf Kufra

Eine abgestürzte oder notgelandete He 111 in der Wüste. Das Flugzeug war möglicherweise am Bombenangriff auf die Kufra-Oasen in Libyen beteiligt. Foto und Copyright: Archiv Gross
´Das Zielfoto zeigt den Effekt des Angriffs auf den Flugplatz und den Hangar von Kufra. Foto und Copyright: Archiv Gross
Das zweite Zielfoto zeigt dasAusmaß der Treffer auf das Fort At Taj.Foto und Copyright: Archiv Gross
Im Hinter-grund die Bom- benexplosion im Fort At Taj. Foto und Copyright: Archiv Gross
Eine der 20-mm-Oerlikon-Kanonen in einer Stellung vor dem italienischen Hangar. Foto und Copyright: Archiv Gross
Ein typischer britischer LRDG-Jeep mit aufmontiertem Vickers Zwillings-MG. Foto und Copyright: Archiv Gross
In der Karte von Libyen 1942 sind die Kufra-Oasen im südöstlichen Teil des Landes markiert. Foto und Copyright: FR
Heinkel He 111 beim Abwurf der Bomben auf das Fort At Taj. Das Kreuz am Bildrand ist die Spitze des Flaggenmasts. Foto und Copyright: Archiv Gross

„In 80 Jahren um die Welt“

South African Airways feiert Jubiläum

... weiter

Airliner Classics 2017 in Speyer

Am ersten Septemberwochenende tummelten sich in Speyer wieder allerlei historische Verkehrsflugzeuge bei den Airliner Classics. ... weiter

  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 07/2017

Klassiker der Luftfahrt
07/2017
28.08.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Serie Motor: Junkers Jumo 213
Erste Flugbilder der perfekten Thunderbolt
Messerschmitt Me 309
Condor-Irrflug: Absturz über Irland
Gefechtsbericht: Angriff der Mistel