10.08.2012
Klassiker der Luftfahrt

ILA 2012 Flugprogramm Highlights VorschauILA 2012: Messerschmitt Bf 109 und Me 262 kommen!

Die ILA 2012 in Berlin lockt die Besucher vom 11. bis zum 16. September mit einer großen Zahl von Fluggeräten. Highlights am Boden und in der Luft werden für Klassiker-Fans die Traditionsflugzeuge Me 262 und Bf 109 der EADS Heritage Flight sein.

Die ILA Berlin Air Show 2012 wird ihren Titel als globale Luftfahrtmesse mit der höchsten Zahl von ausgestellten Flugzeugen wahrscheinlich in diesem Jahr wieder verteidigen können: Die heute veröffentlichte vorläufige Fluggeräteliste zeigt, dass Luftfahrzeuge aus dem kompletten Spektrum der Luftfahrt vom 11. bis zum 16. September 2012 in Berlin vertreten sein werden.

Die Traditionsflugzeuge spielen besonders am ILA-Wochenende während der Berlin Air Show eine gewichtige Rolle. Ihr Kommen angekündigt haben unter anderem die Bf 109 und Me 262 der EADS Heritage Flight aus Manching, die Junkers Ju 52 der Lufthansa Berlin Stiftung sowie zahlreiche andere historische Schätze. Die Bundeswehr stellt auf der ILA 2012 wieder eine große Auswahl von ihr genutzten Luftfahrzeugmuster aus, beginnend bei er Bell UH-1D über den Panavia Tornado bis zum modernsten Muster im Bestand, dem Eurofighter Typhoon.

Auch Formationsstaffeln werden wieder in Berlin zu sehen sein. Ihr Kommen zugesagt haben die türkischen "Turkish Stars" mit ihren Northrop F-5 sowie die nationale Staffel des diesjährigen ILA-Partnerlandes Polen, die Bialo-Czerwone Iskry,auf PZL TS-11 Iskra.

Zu den interessantesten Ausstellungsobjekten gehört sicher der X3-Hochgeschwindigkeitshelikopter von Eurocopter, der gerade eine ausgedehnte USA-Tour absolviert hat. In der Gunst des Publikums ganz oben steht erfahrungsgemäß auch der Airbus A380, das größte Verkehrsflugzeug der Welt. Mittlerweile hat Airbus 78 dieser Giganten an Airlines ausgeliefert. Die Bilderstrecke zeigt Impressionen vom Flugprogramm der ILA 2010.



Weitere interessante Inhalte
Strahljäger Testflugberichte der Messerschmitt Me 262

09.06.2017 - Es ist viel über die Entwicklung der Messerschmitt Me 262 geschrieben worden. Entsprach es immer der Wahrheit? Die originalen Testflugberichte aus der frühen Erprobungsphase des ersten Strahljägers … weiter

Wiedersehen in Cosford Me 262 kehrt ins RAF Museum zurück

02.06.2017 - Das Royal Air Force Museum in London, Ausstellungsort der Messerschmitt Me 262A-2a Schwalbe, bekommt einen neuen Anstrich. Während der Renovierungsarbeiten kehrt das Exponat in die Außenstelle Cosford … weiter

Im Detail Messerschmitt Me 262

19.05.2017 - Die Messerschmitt Me 262 gehört zu den bahnbrechenden Entwürfen im Flugzeugbau: blitzschnell, schwer bewaffnet und in zahlreichen Versionen und Varianten wurde der Jagdbomber für die Luftwaffe … weiter

Die Luftwaffe am Boden Schleppfahrzeuge für Strahljäger

09.12.2016 - Bei aller Begeisterung für die Entwicklung und den Einsatz neuer Flugzeugmuster geraten Randthemen schnell ins Abseits. Während der Erprobung der Strahlflugzeuge Messerschmitt Me 262 und der Arado Ar … weiter

Göring verteilt Ohrfeigen an die Industrie Typenbereinigung des RLM-Fertigungsprogramms

01.12.2016 - Etwa drei Monate nach der Errichtung des Jägerstabes und der damit verbundenen „Machtverschiebung“ im Reichsluftfahrtministerium hatte Hermann Göring höchstpersönlich die Direktoren beziehungsweise … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 06/2017

Klassiker der Luftfahrt
06/2017
01.06.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Messerschmitt Bf 109 E: Die Rückkehr des Sterns
Bell P-63 Kingcobra: So fliegt sich der seltene Jäger
Ernst Piech: Nachbau für Porsche-Enkel
Focke-Wulf: Entstehung der Condor