Flugzeugsammler Howard Pardue tödlich verunglückt

Beim Absturz einer historischen Grumman F8F Bearcat ist der berühmte texanische Flugzeugsammler und Rennpilot Howard Pardue am Mittwoch ums Leben gekommen.

Nach Angaben der lokalen Nachrichtenwebseite Breckenridge American Online war Pardue am Mittwoch Nachmittag texanischer Ortszeit am Stephens County Flughafen gestartet. Laut Angaben der Behörden habe das 1945 gebaute Flugzeug Schwierigkeiten gehabt, abzuheben. Es sei kurz nach dem Start südlich des Flughafens abgestürzt und in Flammen aufgegangen, so die Webseite. Der 77-jährige einzige Insasse, ein sehr erfahrener Pilot, sei dabei ums Leben gekommen. Die Luftfahrtbehörde FAA und die Unfalluntersuchungsbehörde NTSB hätten Ermittlungen eingeleitet.

Mehr zum Thema "Geschichte" SST



Diesen Artikel kommentieren 


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

ILA Berlin Air Show
Frage des Monats

Welches Thema hat Ihnen in der Ausgabe 04-2014 vom Klassiker der Luftfahrt am besten gefallen?


Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.











alle Ergebnisse


Klassiker der Luftfahrt 04/2014

Klassiker der Luftfahrt
04/2014
13.01.2014

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Me 262 vs. Ar 234
- PBY Catalina
- Geld für die Ukraine
- Hurricane mit Rotem Stern
- Flying Tigers
- Lockheed XP-58
- P-51 aus Südamerika
- Sopwith Camel