19.01.2016
Klassiker der Luftfahrt

North American B-25 MitchellSeltene Mitchell hebt wieder ab

Der Southern California Wing der Commemorative Air Force (CAF) nähert sich dem Ende einer langen Restaurierung. Auf dem Camarillo Airport hat die einzige PBJ-1J Mitchell nach über 20 Jahren am Boden die ersten Motorenläufe durchgeführt. Der Erstflug steht kurz bevor.

PBJ-1J Mitchell

Die einzige PBJ-1J Mitchell bei einem der ersten Motorenläufe. Foto und Copyright: Frank Mormillo  

 

Rund 45 North American B-25 Mitchell Bomber fliegen weltweit noch. Doch keine einzige PBJ-1J. Das dürfte sich bald ändern. Die freiwilligen Helfer der CAF haben seit 1993 daran gearbeitet die seltene Marine Version des mittleren Bombers zu restaurieren. Unzählige Stunden sind seitdem in die Maschine geflossen, die heute wie neu auf dem Flugplatz in Südkalifornien steht. Für den Kriegseinsatz kam die Zweimot zu spät und so wurde sie bereits 1947 als überzählig von der U.S. Navy verkauft. Nach vielen Halterwechseln wurde sie 1988 schließlich der CAF gespendet. Fünf Jahre später kam sie an die warme Westküste, wurde eingelagert und nach und nach restauriert.

Inzwischen sind die Arbeiten soweit abgeschlossen und die ersten Motorenläufe und auch Rolltests am Boden konnten vorgenommen werden. Wingleader Ron Missildine und die Projektverantwortlichen sind zu Recht stolz auf ihre in Marine Corps Farben lackierte Mitchell, dürfte sie doch zu den besten ihrer Art zählen. Der Erstflug wird noch in diesem Frühjahr erfolgen.



Weitere interessante Inhalte
North American AT-6A Texan Neues Zuhause für schwedische "Snoopy"

19.09.2016 - Der früher in den Diensten der schwedischen Luftwaffe stehende Trainer wurde Mitte September nach Lelystad in den Niederlanden überführt. … weiter

Niederlage gegen Europa US-Überschallverkehrsflugzeuge

15.09.2016 - Vor über 40 Jahren scheiterte das prestigeträchtige SST-Projekt der USA, das eigentlich die Concorde und die Tupolew Tu-144 übertreffen und eine neue Ära im Luftverkehr einläuten sollte. … weiter

Konstrukteur Edgar Schmued - Vater der Mustang

12.09.2016 - Die von ihm konstruierten Flugzeuge P-51, F-86 und F-100 sind weltbekannt, er blieb jedoch weitgehend im Hintergrund: Edgar Schmued, der Vater der Mustang. Er wurde in Deutschland geboren und wanderte … weiter

California Dreaming Lyon Air Museum

06.09.2016 - „The Greatest Generation in aviation History“ – die großartigste Generation der Luftfahrt. So titelt das Lyon Air Museum auf seiner Website. Absolut zu Recht, denn in der klimatisierten Halle am … weiter

Geschwindigkeit zählt North American F-100 Super Sabre

05.09.2016 - Vor über 60 Jahren startete die F-100 zu ihrem Erstflug. Sie war das erste in Serie produzierte Flugzeug, das im Horizontalflug Überschallgeschwindigkeit erreichen konnte. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 07/2016

Klassiker der Luftfahrt
07/2016
29.08.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Horten Ho 229
- Gotha P-60
- Technik: Flugmotor Daimler-Benz DB 605
- Szene: Messerschmitt Bf 109 G-4
- La Ferté-Alais 2016
- Serie: Erster Weltkrieg
- Heinkel He 111 im zivilen Einsatz