08.06.2016
Klassiker der Luftfahrt

Canberra tritt in die Fußstapfen der VulcanRekord-Canberra wird restauriert

Die renommierte Stiftung „Vulcan to the Sky” will den 1954 gebauten Bomber Canberra B.2 der klassischen Jet-Ära am Robin Hood Airport bei Doncaster lufttüchtig restaurieren. Zum 100-jährigen Jubiläum der Royal Air Force 2018 soll er wieder in der Luft sein.

English Electric Canberra B.2 WK163 im Airbase-Hangar in Coventry

English Electric Canberra B.2 WK163 im Airbase-Hangar in Coventry. Foto und Copyright: Geoffrey Jones  

 

Der frühe Jet-Bomber Canberra B.2 mit der Werknummer WK163 des Herstellers English Electric hat endlich gute Chancen, wieder in die Luft zu kommen. Die Stiftung Classic Air Force hatte bis zu ihrer Auflösung Anfang 2016 fortwährende Probleme, die Mittel für eine Restauration zu beschaffen. Der Leiter von „Vulcan to the Sky”, Robert Plemming, kümmert sich nun persönlich um das Rekordflugzeug mit der wechselhaften Geschichte. Am 28. August 1957 stellte es mit dem Erreichen von 70.310 Fuß einen Höhenrekord auf, der auf dem Rumpf vermerkt ist. Seit 2000 steht die Canberra in Coventry und wurde von Air Atlantique Classic Flight betrieben, aus dem Classic Air Force hervorging. Eine Verlegung durch die Luft ist nicht möglich, da sie ein Triebwerksproblem in den „Ruhestand” zwang und ihr ein Startverbot einbrachte. Ein Ersatzmotor wurde aus den USA beschafft, aber bei seiner Ankunft im Vereinigten Königreich stellte er sich als beschädigt heraus. Nun soll sie über 150 Kilometer Straße nach Doncaster transportiert werden.

Nur wenige der Canberras und ihrer Untervarianten fliegen noch. Von drei vermutet man, dass sie in den USA noch in Betrieb sind, wo sie zu Höhenaufklärern für die NASA und andere amerikanische Regierungsorganisationen umgerüstet wurden.



Weitere interessante Inhalte
Größte Airshow Oshkosh 2017 Warbirds

24.07.2017 - Es ist wieder soweit: Das EAA AirVenture, die weltgrößte Airshow, findet in Oshkosh statt. Natürlich dürfen die Warbirds in der Fighter Town und Warbird Alley nicht fehlen. Wir haben die Bilder der … weiter

Bild der Woche KW 29/2017 Fairchild C-123K Provider

17.07.2017 - Die Provider wurde kurz nach dem Ende des zweiten Weltkriegs entwickelt und leistete der US Army bis in die 1980er Jahre gute Dienste - insbesondere im Vietnamkrieg. … weiter

Luftfahrtmuseum Ferrymead Heritage Park: Tradition in Neuseeland

15.07.2017 - Auf den ersten Blick erinnert der Ferrymead Heritage Park im neuseeländischen Christchurch nicht unbedingt an ein Museum. Doch was die Freiwilligen in den historischen Fabrikhallen zusammengetragen … weiter

Familien-Flugzeug C-47 „Night Fright“: Zerlegt und verschickt

15.07.2017 - Die Douglas DC-3 ist eine Ikone der luftfahrt und auch heute noch an etlichen Flughäfen auf der ganzen Welt präsent. Viele der noch fliegenden Maschinen sind jedoch C-47, die militärische version der … weiter

Eigenentwicklung mit britischen Wurzeln Avro Canada CF-100

14.07.2017 - Kanadier bezeichnen sich selbst gern als „Canucks“, und so gaben sie ihrem ersten und einzigen Abfangjäger auch stolz diesen Beinamen. Mit fast 700 Exemplaren stand er für einen großen Erfolg der … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 06/2017

Klassiker der Luftfahrt
06/2017
01.06.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Messerschmitt Bf 109 E: Die Rückkehr des Sterns
Bell P-63 Kingcobra: So fliegt sich der seltene Jäger
Ernst Piech: Nachbau für Porsche-Enkel
Focke-Wulf: Entstehung der Condor