14.03.2017
Erschienen in: 06/ 2012 Klassiker der Luftfahrt

Projekt „Flitzer“ (Teil 3) Technische Daten

IN DIESEM ARTIKEL

Focke-Wulf „Flitzer“

Geplante Verwendung: einsitziger Strahljäger
Planungsstand: Februar 1944
Antrieb: 1 x Heinkel Strahlturbine He S 011 mit 12,7 kN/1300 kg Startschub, 1 x Walter Raketenmotor HWK 509 mit max. 2000 kg Schub
Spannweite: 8,00 m
Länge: 10,55 m
Höhe: 2,35 m
Flügelfläche: 15,50 Quadratmeter
Startmasse: 4750 kg
Treibstoff: 1170 kg
max. Flächenbelastung: 306,4 kg pro Quadratmeter
Höchstgeschwindigkeit in Meereshöhe: 785 km/h
in 6000 m Höhe: 830 km/h
in 9000 m Höhe: 825 km/h
in 12 000 m Höhe: 800 km/h
Startrollstrecke: 400 m
Dienstgipfelhöhe: 13 000 m
Reichweite: zirka 890 km
Bewaffnung: 2 x MK 108, 2 x MG 151

Klassiker der Luftfahrt Ausgabe 06/2012


WEITER ZU SEITE 1: Projekt „Flitzer“

    1 | 2 | 3 | 


Weitere interessante Inhalte
Flug Werk 190 Jäger in Schweden eingetroffen

16.06.2017 - Hinter verschlossenen Türen und ohne viel Aufsehen absolvierte Testpilot Klaus Plasa im Mai 2017 mehrere Testflüge mit einer Flug Werk Focke-Wulf Fw 190 auf dem Flugplatz in Manching. Inzwischen ist … weiter

Höhenflüge bis zum Ende Vielseitiges Jagdflugzeug Focke-Wulf Ta 152

08.06.2017 - Die Focke-Wulf Ta 152 wird zu den leistungsstärksten Jagdflugzeugen des Zweiten Weltkriegs gezählt. Neue Reihenmotoren eröffneten überlegene Höhen- und Geschwindigkeitsbereiche. Nur wenige Exemplare … weiter

RAF Museum Cosford Focke-Wulf und Messerschmitt sind die Highlights

30.03.2017 - Zwei echte Veteranen aus dem Zweiten Weltkrieg sind am 19. und 20. Mai die Highlights des "Open Cockpit Evening" im RAF-Museum in Cosford. Die Focke-Wulf Fw 190A-8/U-1 und die Messerschmitt Bf 109G2 … weiter

Fotodokumente 1943: Stützpunkt Gerbini der Alliierten auf Sizilien

28.03.2017 - Der bekannte amerikanische Luftfahrtfotograf Howard Levy war im Zweiten Weltkrieg mit einer Air Service Group der US Army Air Force unterwegs. … weiter

Jurca Fw 190 in Paderborn Erfolgreicher Testlauf

27.03.2017 - Erstmals nach über einem Jahr Arbeit konnte am vergangenen Wochenende der Pratt & Whitney 1830 der Jurca-Fw-190 des Hangar II in Paderborn gezündet werden. Das Team ist äußerst zufrieden mit den … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 05/2017

Klassiker der Luftfahrt
05/2017
29.05.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Die deutschen Einflieger
Stinson L-5
Serie Motor Hispano-Suiza
Klemm L25
AEG-Flugzeuge
Supermarine Spitfire
Douglas C-47
Hawker Hurrican