13.03.2015
Klassiker der Luftfahrt

Pacific Fighters restauriert Messerschmitt-JägerBf 109 mit Allison-Motor

Pacific Fighters baut derzeit auf Basis einer Buchon, dem spanischen Messerschmitt-Lizenzbau eine Bf 109G flugfähig auf. Erstmals wird dabei ein Allison-Motor in den Jäger implantiert.

Bf 109 bei Pacific Fighters

Hier ist es schon klar zu sehen: Der Allison V-17-10 passt locker unter die Cowling der Messerschmitt Bf 109. Foto und Copyright: Pacific Fighters  

 

Gerade erst hat Pacific Fighters die P-51B „Berlin Express“ restauriert (wir berichteten), arbeiten die Restaurateure in Idaho Falls bereits wieder an einem neuen spannenden Projekt. Für die Sammlung von Jack Erickson in Madras, Oregon, bauen sie dessen Buchon/Bf 109 flugfähig auf. Erickson kaufte den Jäger bereits 1989 von Wilson „Conny“ Edwards, der einen Großteil der in den 60er Jahren für den Film „Luftschlacht um England“ benutzte Buchon auf seiner Ranch in Texas hortete. Die letzten sechs dieser Flugzeuge aus der Edwards-Sammlung wurden erst kürzlich verkauft.

Daimler-Benz DB605 für die Messerschmitt Bf 109G sind praktisch kaum noch zu haben. Lauf- oder auch nur restaurierungsfähige Motoren werden fast mit Gold aufgewogen und ihr Betrieb ist wegen der prekären Ersatzteillage problematisch. Pacific Fighters wird das Flugzeug deshalb mit einem Allison V-17-10 ausrüsten. Damit betreten die Restaurateure Neuland. Gegenüber dem in der Buchon verwendeten Hispano-Motor hat der Allison den großen Vorteil, dass er unter das originale Cowling-Profil einer Bf 109 passt. Dazu baut Pacific Fighters nicht nur einen neuen passenden Motorträger. Auch das Auspuffsystem des Allison wir so für die Cowling modifiziert, dass es äußerlich nicht mehr von dem einer Bf 109G zu unterscheiden sein wird.



Weitere interessante Inhalte
Innovation oder Sackgasse Testreihen mit der Messerschmitt Bf 109

03.07.2017 - Immer wieder wurden mit Messerschmitt Bf 109 als Erprobungsträgern mögliche Innovationen für den Jäger oder auch andere Flugzeuge untersucht. In unserem Archiv stießen wir auf drei besonders … weiter

Aircraft Restoration Company Buchón wird zur JG 27 Bf 109

23.06.2017 - Die Hispano HA-1112-M1L Buchón G-AWHK der Aircraft Restoration Company repräsentiert jetzt die Messerschmitt Bf 109 E-7 des JG 27. Das Original wurde 1941 in Libyen von Werner Schroer geflogen. Die … weiter

Zweiter Weltkrieg Supermarine Spitfire gegen Messerschmitt Bf 109

20.06.2017 - Im Ringen um die Luftherrschaft spielten im Zweiten Weltkrieg Jagdflugzeuge die entscheidende Rolle. Die Industrie auf deutscher und alliierter Seite befand sich im ständigen Wettbewerb um kleine und … weiter

Hispano HA-112 MIL Wüsten-Buchon nach Deutschland verkauft

11.05.2017 - Die Population der fliegenden deutschen Klassiker wächst immer weiter. Neusten Meldungen nach wurde die Hispano Aviación HA-1112 G-AWHE, ein Lizenzbau der Bf 109, nach Deutschland verkauft. Der mit … weiter

Erickson Aircraft Collection Messerschmitt mit Allison-Motor

11.04.2017 - Die Messerschmitt Bf 109 ist eine begehrte Seltenheit, besonders in den USA. Daher entstehen immer wieder Umbauten der spanischen Zellen aus dem Hause Hispano Aviacion. Im Bundesstaat Oregon wurde … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 06/2017

Klassiker der Luftfahrt
06/2017
01.06.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Messerschmitt Bf 109 E: Die Rückkehr des Sterns
Bell P-63 Kingcobra: So fliegt sich der seltene Jäger
Ernst Piech: Nachbau für Porsche-Enkel
Focke-Wulf: Entstehung der Condor