31.07.2017
Klassiker der Luftfahrt

EAA AirVentureOshkosh 2017 – Die Sieger

Jedes Jahr treffen hunderte von Flugzeugen bei der Flugshow in Oshkosh ein, um am Wettbewerb um die beliebten Lindy Awards teilzunehmen. Wir haben die Bilder der besten Flugzeuge zusammengestellt.

In sechs Kategorien wird der Lindy Award vergeben: Homebuilts, Warbirds, Vintage, Ultralights, Seaplanes und Rotorcraft. Die Preise sind nach dem bekannten Luftfahrer Charles Lindbergh benannt und werden nur an die Besten verliehen. Die Flugzeuge können nur in einer Kategorie teilnehmen und dürfen sich nur für höhere Kategorien anmelden, falls sie in der Vergangenheit schon einmal gewonnen haben.

Neben dem Aussehen der Maschinen spielt auch die Handwerkskunst eine bedeutende Rolle im Auswahlverfahren. Flugzeuge die sorgfältig gebaut, restauriert und von ihren Besitzern instandgehalten werden, erhalten Pluspunkte von der Jury.

Wir stellen in der folgenden Bildergalerie eine kleine Auswahl der Sieger vor.



Weitere interessante Inhalte
Der Bomber, der ein Jäger war Die Do 335 war Deutschlands schnellster Propellerjäger

17.10.2017 - Die Dornier Do 335 war eines der außergewöhnlichsten Flugzeuge des Zweiten Weltkriegs. Sie bot über­ragende Flug­leistungen, kam allerdings nicht mehr zum Einsatz. Nach dem Krieg wurden die erbeuteten … weiter

Fotodokumente Die ersten Flugzeuge und Hubschrauber der Marine

17.10.2017 - Etwas später als die Luftwaffe bekam im Jahr 1958 auch die Marine ihre ersten Flugzeuge. … weiter

Fieseler Storch Storch fliegt in Norwegen

16.10.2017 - Der 7. Oktober 2017 war für Tor Nørstegård ein besonderer Tag, nach elf Jahren und 9000 Arbeitsstunden konnte er im Cockpit seines Fieseler Storchs zum erneuten Erstflug starten. Der Norweger hat den … weiter

Museum Hendon Das Museum der Royal Air Force in London

16.10.2017 - Das Royal Air Force Museum gilt als eine der bedeutendsten Luftfahrtsammlungen der Welt: Rund 100 Flugzeuge und Hubschrauber sind in Hendon zu sehen. Ehrgeizige Expansionspläne könnten den Ruf noch … weiter

Fotodokumente Erkennungszeichen alliierter Flugzeuge während der Invasion 1944

15.10.2017 - Als Schutz gegen eine Verwechslung mit deutschen Flugzeugen trugen alliierte Maschinen während der Invasion in der Normandie im Juni 1944 weiß-schwarze Streifen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Klassiker der Luftfahrt 08/2017

Klassiker der Luftfahrt
08/2017
09.10.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Iljuschin Il-2: Vom See in den Himmel
- Etappenflug mit der Caspar C 32 „Germania“
- Flugboot: Kawanishi H8K „Emily“
- Rundflüge: Aus dem Leben eines Barnstormers
- Gefechtsbericht: Begegnung mit der Do 335.44