19.02.2015
Klassiker der Luftfahrt

P-61 im Mid Atlantic Air MuseumNeuer Schwung für Schwarze Witwe

Die Restaurierung der Northrop P-61 Black Widow des Mid Atlantic Air Museums (MAAM) nimmt wieder Fahrt auf.

P-61 des MAAM

Stück für Stück baut dass MAAM die in Neu Guinea geborgene P-61 wieder flugfähig auf. Die Arbeiten laufen seit drei Jahrzehnten. Foto und Copyright: MAAM  

 

Seit Ende der 80er Jahre arbeitet das MAAM am Reading Airport im US-Bundesstaat Pennsylvania bereits daran, die Northrop P-61 Black Widow flugfähig zu restaurieren. Durch eingeworbene Spendengelder kommt nun wieder Schwung in das Langzeitprojekt. Die Rumpfstruktur und das Leitwerk des legendären Nachtjägers sind bereits weitgehend fertig. Auch die Elektrik und Treibstoffsysteme sind integriert. Jetzt geht es an den Aufbau der Tragflügel. Gleichwohl macht sich MAAM-Chef Russ Straine keine Illusionen: „Bis unsere P-61 wieder fliegt, werden noch einige Jahre ins Land gehen.“

Am 6. Januar 1945 war die P-61 Black Widow in den Mount Cyclpos auf Neu Guinea abgestürzt. 40 Jahre später hatte sich ein Team des MAAM daran gemacht, das Wrack zu bergen und in die USA zu bringen. Seitdem laufen die Arbeiten an dem bei dem Absturz schwerstbeschädigten Flugzeug. Einmal fertiggestellt, wird der Warbird die weltweit einzige fliegende Northrop P-61 Black Widow sein.



Weitere interessante Inhalte
Navy-Spezialist für Nacht und Nebel Im Trägereinsatz: Grumman A-6 Intruder

17.08.2017 - Die Grumman A-6 Intruder war das erste Angriffsflugzeug der US Navy, das bei Nacht und schlechtem Wetter Ziele effektiv bekämpfen konnte. Sie kam im Vietnam und im Golfkrieg zum Einsatz. … weiter

Stolze Sammlung mit vielen Exoten Museum der Griechischen Luftstreitkräfte in Dekeleia

07.08.2017 - Innerhalb relativ kurzer Zeit hat die Luftwaffe Griechenlands eine imposante Ausstellung aufgebaut. Auf der Suche nach neuen Exponaten führt das Museum immer wieder auch Tauchexpeditionen durch. … weiter

60 Jahre Luftwaffe Luftwaffen-Kadetten

19.06.2017 - Rolf Biwald erinnert sich an seine Ausbildung zum Strahlflugzeugführer. Er durchlief sie 1961 in den USA, bevor er als einer der ersten Piloten auf der Sabre Mk VI eingesetzt wurde. … weiter

Bestseller, der keiner war Northrop F-20 Tigershark

22.05.2017 - „Das richtige Flugzeug zur falschen Zeit“, titelte die Fachpresse nach der Einstellung des F-20-Programms. Trotz vielversprechender Leistungen konnte die Northrop F-20 Tigershark keine Käufer finden … weiter

Fotodokumente Forschungsflugzeuge der NACA und NASA

17.05.2017 - Die amerikanische NASA, die 1958 aus dem National Advisory Committee on Aeronautics (NACA) hervorging, ist einer der größten Wegbereiter für die Luft- und Raumfahrt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 06/2017

Klassiker der Luftfahrt
06/2017
01.06.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Messerschmitt Bf 109 E: Die Rückkehr des Sterns
Bell P-63 Kingcobra: So fliegt sich der seltene Jäger
Ernst Piech: Nachbau für Porsche-Enkel
Focke-Wulf: Entstehung der Condor