North American Mustang in Albstadt-DegerfeldNorth American Mustang „Louisiana Kid“ in Albstadt-Degerfeld

Wilhelm Heinz, einer der ehemaligen Besitzer der Messerschmitt Bf 109 “Rote 7”, hat eine North American Mustang P-51D erworben. Beim Flugplatzfest am 31. August/1. September 2013 wird sie vor breitem Publikum an ihrem neuen Heimatplatz Albstadt-Degerfeld zu erleben sein.

HeinzAERO Montage.jpg

Wilhelm Heinz wird seine Mustang auf dem Flugplatzfest in Albstadt-Degerfeld Ende August vorfliegen. © HeinzAERO  

 

Schon im Februar war die „Louisiana Kid“ per Container in Albstadt-Degerfeld eingetroffen. Am 1. Mai kam sie dort erstmals in die Luft. Wilhelm Heinz, von Beruf Airliner-Pilot, hat die Mustang von ihrem Vorbesitzer Don Weber im US-Bundesstaat Louisiana erworben, der sie 40 Jahre lang geflogen hatte. Bei dem Flugplatzfest wird unter anderem noch eine weitere Debütantin vom Degerfeld zu sehen sein. Nach langjährigem Auf- und Umbau wird der Albstädter Guido Voss mit seiner T-6 „Super Six“ am Start stehen. Eine weitere T-6, Marc Matthis mit einer Jak-11 und weitere Oldtimer werden zu bewundern sein.

Mehr zum Thema:
hm



Diesen Artikel kommentieren 

Weitere interessante Inhalte
Jäger und Bomber Top 10: Die meistgebauten US-Kampfflugzeuge des Zweiten Weltkriegs

06.03.2015 - Nach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor rüsteten die US-Luftstreitkräfte mit enormer Kraftanstrengung auf. Welches die meistgebauten Kampfflugzeuge der USA im Zweiten Weltkrieg waren verrät … weiter

Neuzugang aus den USA Weitere Mustang bei MeierMotors

21.01.2015 - Am vergangenen Montag, 20. Januar 2015, traf eine weitere North American P-51D Mustang bei den Warbirdspezialisten MeierMotors in Bremgarten ein. Sie ist der nunmehr vierte an dem Flugplatz im … weiter

70 Jahre nach dem Absturz P-51B Mustang fliegt wieder

19.01.2015 - Pacific Fighters in Idaho Falls hat eine North American P51B Mustang mehr als 70 Jahre nach ihrem Absturz wieder an den Himmel gebracht. … weiter

Warbird-Mekka Warbird-Museum Planes of Fame in Chino

14.01.2015 - Vor den Toren von Los Angeles bietet das von Ed Maloney gegründete Planes of Fame Air Museum viele Raritäten aus dem Zweiten Weltkrieg, vor allem aus Japan. Berühmt ist es auch für seine flugfähig … weiter

Israelisches Luftwaffenmuseum Mustang wieder „im Dienst“

06.01.2015 - Am 11. Dezember vergangenen Jahres stellte das Museum der israelischen Luftwaffe in Hatzerim einen neuen „Gate Guardian“ auf seinen Sockel. Die Mustang ist ein Veteran aus dem Suez-Krieg. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Klassiker der Luftfahrt 03/2015

Klassiker der Luftfahrt
03/2015
02.03.2015

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- F-106 Delta Dart
- WK 1 Serie - Zeppeline
- Udet Flamingo
- P-61 in Europa
- Die letzte Piasecki
- Tu-4
- P-51D Louisiana Kid
- Röntgenzeichnung Whirlwind
- Tornado Prototypen

Frage des Monats

Welches Thema hat Ihnen in der Ausgabe 03-2015 vom Klassiker der Luftfahrt am besten gefallen?


Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.











alle Ergebnisse