19.09.2016
Klassiker der Luftfahrt

North American AT-6A TexanNeues Zuhause für schwedische "Snoopy"

Der früher in den Diensten der schwedischen Luftwaffe stehende Trainer wurde Mitte September nach Lelystad in den Niederlanden überführt.

North American AT-6A Texan "Snoopy"

Snoopy auf dem Seitenleitwerk: Die schwedische AT-6A Texan über Cuxhaven. Foto und Copyright: Ben Ullings/aviationphotos.nl  

 

Die North American AT-6A Texan hat ihre neue Basis in Lelystad beim Team Wings over Holland. Die Überführung fand am 13. September statt, der Flug führte vom schwedischen Västerås über Halmstad (Schweden) und den Flugplatz Rendsburg-Schachtholm in Schleswig-Holstein nach Lelystad.

Der einmotorige Trainer wurde 1941 gebaut und war von 1953 bis 1957 bei der schwedischen Luftwaffe im Einsatz. Danach kaufte die damalige schwedische Regional-Airline Svensk Flygtjänst AB das Flugzeug und nutzte es unter anderem als Trainer für Bordfunker der Fluggesellschaft SAS. 1971 erwarb Björn Löwgren die North American AT-6A Texan und flog sie bis zu seinem Tod im Jahr 2011.

Das Flugzeug, das bisher mit der Kennung SE-CHP flog, wird nun in den Niederlanden als PH-TXN registriert. 



Weitere interessante Inhalte
60 Jahre Luftwaffe Luftwaffen-Kadetten

19.06.2017 - Rolf Biwald erinnert sich an seine Ausbildung zum Strahlflugzeugführer. Er durchlief sie 1961 in den USA, bevor er als einer der ersten Piloten auf der Sabre Mk VI eingesetzt wurde. … weiter

Konstrukteur Edgar Schmued - Vater der Mustang

01.03.2017 - Die von ihm konstruierten Flugzeuge P-51, F-86 und F-100 sind weltbekannt, er blieb jedoch weitgehend im Hintergrund: Edgar Schmued, der Vater der Mustang. Er wurde in Deutschland geboren und wanderte … weiter

Bild der Woche KW 04/2016 North American T-6

25.01.2016 - "The Pilot Maker" In vielen Luftwaffen der Welt wurde die North American T-6 Texan für die Pilotenausbildung genutzt, zum Teil bis in die 1980er Jahre. Eine Vielzahl der unverwüstlichen Trainer fliegt … weiter

Dornier Museum Friedrichshafen 8000 Besucher bei den DO-DAYS

12.08.2015 - Am 8. und 9. August konnten 8364 Besucher bei den sechsten DO-DAYS mehr als 70 Oldtimer und Warbirds in Friedrichshafen bestaunen.Das Flugwochenende wurde vom Dornier Museum veranstaltet. … weiter

Antique Aeroflyers T-6-Renovierung und „runder Geburtstag“

14.10.2014 - Die Antique Aeroflyers renovieren jetzt am Flugplatz Mengen eine North American T-6. Um Jubel-Anlässe nicht verlegen, feiern sie zudem mit drei Flugzeugen ihrer Oldtimerflotte einen „250. Geburtstag“. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 07/2017

Klassiker der Luftfahrt
07/2017
28.08.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Serie Motor: Junkers Jumo 213
Erste Flugbilder der perfekten Thunderbolt
Messerschmitt Me 309
Condor-Irrflug: Absturz über Irland
Gefechtsbericht: Angriff der Mistel