11.05.2017
Klassiker der Luftfahrt

Messerschmitts Projekt Me 408 (Teil 3) Messerschmitts Vision wurde nie Wirklichkeit

IN DIESEM ARTIKEL

Professor Messerschmitt, der unter anderem bereits mit der Konstruktion des ersten in Großserie gebauten Strahljägers der Welt, der Me 262, eine neue Aera in der Luftfahrt wegweisend eingeleitet hatte, hatte die Vision, dass das neue „Rotor-Jet“-Projekt in wenigen Jahren zu realisieren wäre, wenn die nötigen Mittel zur Verfügung stünden. Die deutsche Luftfahrtentwicklung, die bereits in der Konstruktion von Senkrechtstartern einen führenden Platz einnähme, könne sich dann auch im Bau von Rotor-Jets eine erste Position erarbeiten, die international von ungewöhnlicher Bedeutung wäre.

Auch in anderen Ländern, vor allem in den USA, beschäftigte sich schon damals die Luftfahrtindustrie mit ähnlichen Projekten. Es würde zweifellos auf diesem Gebiet zu einem internationalen Wettbewerb kommen, hieß es damals. Die deutsche Luftfahrt habe sehr gute Aussichten, wenn ihr denn die Mittel zur Verfügung gestellt würden, rechtzeitig und mit allen Kräften den „Rotor-Jet“ weiter zu entwickeln. Wie man heute weiß, kam es dazu aber nicht.


WEITER ZU SEITE 1: Messerschmitts Projekt Me 408

    1 | 2 | 3 | 


Weitere interessante Inhalte
Im Detail Messerschmitt Me 262

19.05.2017 - Die Messerschmitt Me 262 gehört zu den bahnbrechenden Entwürfen im Flugzeugbau: blitzschnell, schwer bewaffnet und in zahlreichen Versionen und Varianten wurde der Jagdbomber für die Luftwaffe … weiter

Bild der Woche KW 20/2017 Messerschmitt Bf 110

15.05.2017 - Am 12. Mai 1936 flog der Prototyp der Messerschmitt Bf 110 erstmals. Im Cockpit saß Testpilot Dr. Hermann Wurster. Für zwei Mann ausgelegt und mit zwei Motoren ausgerüstet wurde der Tiefdecker in die … weiter

Messerschmitt Bf 109 G-12 Doppelsitzer jetzt mit Merlin

11.05.2017 - Nach dem erfolgreichen Erstflug im vergangenen Jahr und der Überführung nach Usedom, erhielt die einzigartige Messerschmitt Bf 109 G-12 jetzt zusätzliche Modifikationen, durch die die … weiter

Hispano HA-112 MIL Wüsten-Buchon nach Deutschland verkauft

11.05.2017 - Die Population der fliegenden deutschen Klassiker wächst immer weiter. Neusten Meldungen nach wurde die Hispano Aviación HA-1112 G-AWHE, ein Lizenzbau der Bf 109, nach Deutschland verkauft. Der mit … weiter

Die älteste fliegende Taifun Bf 108 Taifun in Traditionsfarben

26.04.2017 - Sie besticht noch immer durch ihre elegante Erscheinung und ihr grandioses Flugverhalten: die BFW (Messerschmitt) Bf 108. Eine Haltergemeinschaft in Reichelsheim hat den seltenen Klassiker in Dänemark … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 04/2017

Klassiker der Luftfahrt
04/2017
10.04.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Focke-Wulf Fw 190
Mitsubishi J8M
Cessna O-1 Bird Dog
RAF-Museum
Douglas A-26 Invader
Junkers K 30
Lend-Lease für die Sowjetunion
Albatros Flugzeugwerke
Modellträger