15.12.2015
Klassiker der Luftfahrt

Goodyear ZNPK-28Luftschiffgondel wird restauriert

Die Restaurierung der im New England Air Museum beheimateten Gondel des Luftschiffs Goodyear K-28 ist fast abgeschlossen. In 22 Jahren wurden für das Projekt über 14 000 Arbeitsstunden aufgewendet.

Goodyear Blimp

Die Gondel des Goodyear ZNPK-28 Luftschiffs wird im New England Air Museum restauriert. Foto und Copyright: New England Air Museum  

 

Zwischen 1938 und 1944 wurden insgesamt 134 Luftschiffe der Kategorie K bei Goodyear in Akron / Ohio gebaut.  Hauptaufgaben der „Blimps“ waren U-Boot-Patrouillen, der Schutz von Konvois, Minensuche sowie Such- und Rettungsmissionen.

Zum Zeitpunkt des Eintritts der USA in den Zweiten Weltkrieg waren lediglich vier der Luftschiffe bei der Staffel ZP-14 auf der Navy-Basis in Lakehurst im Einsatz. In den folgenden Jahren stieg die Anzahl auf 15 Staffeln an.

Versuchsplattform für Werbeträger

Blimp Motor

Der frisch restaurierte Motor des Luftschiffs. Foto und Copyright: New England Air Museum  

 

Nach dem Krieg kaufte Goodyear sechs K-Modelle zurück und rüstete sie für zivile Zwecke um. Darunter war auch die K-28 des New England Air Museum. 

In „Puritan“ umbenannt wurde sie als Testplattform für die späteren sehr bekannten Goodyear Werbeluftschiffe mit der markanten Leuchtwerbung. Dafür wurden alle unnötigen Einbauten aus der Kanzel entfernt.

1993 erwarb das Museum die Überreste der Gondel. Es fehlten rund 90 Prozent der originalen Ausstattung. Trotzdem entschloss man sich dazu, die Restaurierung zu beginnen.Heute erstrahlt die Gondel wieder in ihrer ursprünglichen Form - vollständig eingerichtet, mit den originalen Motoren versehen und auf Hochglanz poliert. 



Weitere interessante Inhalte
„Tante Ju“ Lufthansa: Ju 52 kehrt zurück

28.03.2017 - Die Ju 52 "D-AQUI“ wird über den Sommer viele Flughäfen im Bundesgebiet ansteuern. Die Dreimot, im Besitz der Lufthansa Berlin-Stiftung und offiziell Teil der Lufthansaflotte, ist wieder repariert. … weiter

Fotodokumente 1943: Stützpunkt Gerbini der Alliierten auf Sizilien

28.03.2017 - Der bekannte amerikanische Luftfahrtfotograf Howard Levy war im Zweiten Weltkrieg mit einer Air Service Group der US Army Air Force unterwegs. … weiter

Jurca Fw 190 in Paderborn Erfolgreicher Testlauf

27.03.2017 - Erstmals nach über einem Jahr Arbeit konnte am vergangenen Wochenende der Pratt & Whitney 1830 der Jurca-Fw-190 des Hangar II in Paderborn gezündet werden. Das Team ist äußerst zufrieden mit den … weiter

EAA AirVenture 2017 Zwei B-29 Superfortress in Oshkosh

27.03.2017 - Weltpremiere auf dem AirVenture 2017: Die EAA verkündete am vergangenen Wochenende, dass zwei Boeing B-29 Superfortress zum größten Fliegertreffen der Welt in Oshkosh kommen. Zwischen dem 24. und 30. … weiter

Deltaflügler Avro 698 Vulcan

27.03.2017 - Der vierstrahlige strategische Deltaflügel-Bomber Avro Vulcan gilt als spektakulärstes Muster der drei „V-Bomber“ der Briten. Seit den fünfziger Jahren stellte die Vulcan die nukleare Abschreckung für … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 03/2017

Klassiker der Luftfahrt
03/2017
27.02.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing B-29 Superfortress
Flugmotor BMW 801
Focke-Wulf Fw 44
Kramme und Zeuthen KZ IV
Siemens-Schuckert
Segelflugzeug Weihe