09.05.2017
Klassiker der Luftfahrt

Gabelschwanzteufel (Teil 3) P-38F, NX17630, „Glacier Girl“

kl-02-2010-Lockheed P-38 (3)

Kaum zu glauben, dass das Glacier Girl jahrzehntelang im Eis Grönlands schlummerte. Foto und Copyright: KL-Dokumentation  

 

Zu den berühmtesten Warbirds der Welt gehört die „Glacier Girl“, das „Gletschermädchen“ aus Grönland. Es handelt sich um die mit der Werknummer 5757 gebaute 41-7630 der US Air Force. Sie musste am 15. Juli 1942 auf ihrem Überführungsflug zur 94th Fighter Squadron nach Europa wegen schlechten Wetters in Grönland zusammen mit fünf anderen P-38 und zwei B-17 notlanden. Alle Besatzungsmitglieder wurden gerettet, aber die Flugzeuge wurden verlassen und versanken im Schnee.

Genau 50 Jahre später hatte sich eine Gruppe von Enthusiasten mit dem Ölbaron und Flugzeugsammler Rod Lewis zu der mittlerweile 82 Meter tief ins Eis gesunkenen und teilweise zerquetschten Lightning vorgearbeitet, um sie zu bergen, via Dänemark in die USA zu transportieren und wieder aufzuarbeiten. Zehn Jahre dauerte dieses Mammutvorhaben, das einem Neubau gleichkam. Dennoch sind, laut Projektleiter Bob Cardin, 80 Prozent der Teile original. Am 26. Oktober 2002 startete die „Glacier Girl“ in Middlesboro, Kentucky, zum zweiten Jungfernflug.


WEITER ZU SEITE 4: P-38L, Museum Dayton

    1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |     
Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Der erste strahlgetriebene Transporter der Welt Lockheed C-141A Starlifter Werbeprospekt

17.08.2017 - Im Jahr 1963 startete der erste strahlgetriebene Transporter der Welt zu seinem Jungfernflug. Die Lockheed C-141 Starlifter sollte mehr als vier Jahrzehnte wertvolle Dienste bei der US Air Force … weiter

Schwarzer Blitz Lockheed SR-71 Blackbird

17.08.2017 - Egal in welchem Museum man sie sieht, die SR-71 Blackbird wirkt auch mehr als vier Jahrzehnte nach ihrem Erstflug wie ein Flugzeug aus der Zukunft. Unter strengster Geheimhaltung entstand der Mach 3 … weiter

Lufthansa Super Star Feuerlöschanlage löst im Hangar aus

15.08.2017 - Die derzeit am amerikanischen Flughafen Auburn-Lewiston restaurierte Lockheed L-1649A Super Star "badete" am Montag in chemischem Schaum, den eine irrtümlich auslösende Feuerlöschanlage ausstieß. … weiter

Stolze Sammlung mit vielen Exoten Museum der Griechischen Luftstreitkräfte in Dekeleia

07.08.2017 - Innerhalb relativ kurzer Zeit hat die Luftwaffe Griechenlands eine imposante Ausstellung aufgebaut. Auf der Suche nach neuen Exponaten führt das Museum immer wieder auch Tauchexpeditionen durch. … weiter

Die Transporterfrage Hercules oder Transall

06.07.2017 - In den 60er Jahren wurde in Frankreich und Deutschland dringend ein Nachfolger für den Transporter „Nora“ (Nord Noratlas) gesucht, der den gewachsenen Ansprüchen an Reichweite, Nutzlast und … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 06/2017

Klassiker der Luftfahrt
06/2017
01.06.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Messerschmitt Bf 109 E: Die Rückkehr des Sterns
Bell P-63 Kingcobra: So fliegt sich der seltene Jäger
Ernst Piech: Nachbau für Porsche-Enkel
Focke-Wulf: Entstehung der Condor