19.04.2017
Erschienen in: 06/ 2013 Klassiker der Luftfahrt

Luftwaffe (Teil 5) Technische Daten

Lockheed F-104F Starfighter

Die F-104F war eine Trainerversion des Starfighters, die speziell auf die Bedürfnisse der deutsche Luftwaffe abgestimmt war. Es handelte sich um eine etwas vereinfachte Variante der ebenfalls doppelsitzigen F-104D. Insgesamt wurden nur 30 F-104F gebaut, ausschließlich für die Bundeswehr. Ihr Nachfolger wurde die TF-104G.

Triebwerk:
General Electric J 79-7
Schubleistung: 7165 kg (mit Nachbrenner)
Länge: 16,61 m
Spannweite: 6,68 m
Höhe: 4,11 m
Leermasse: 6432 kg
max. Flugmasse: 11 958 kg
Mindestgeschwindigkeit: 232 km/h
Höchstgeschwindigkeit: 2330 km/h (Mach 2.2)
Beschleunigungszeit auf Mach 2.0: 3 min
Steigleistung: 15 250 m/min
Dienstgipfelhöhe: 17 680 m
max. Höhe: über 27 500 m
max. Reichweite mit Zusatztanks: zirka 3500 km

Klassiker der Luftfahrt Ausgabe 06/2013


WEITER ZU SEITE 1: Luftwaffe

    1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 
Mehr zum Thema:
Hans-Ulrich Flade/hm


Weitere interessante Inhalte
Kriegstagebuch Luftwaffe: Angriff auf Kufra

15.04.2017 - Das Kriegstagebuch des Oberkommandos der Wehrmacht (OKW) erwähnt für den 26. September 1942, dass am Vortag ein erfolgreicher Luftangriff auf die Kufra-Oasen ausgeführt worden sei. Doch wer erlitt bei … weiter

Kriegsende Das Ende der Luftwaffe – April und Mai 1945

03.02.2017 - Ohne Flugzeuge, Ersatzteile, Munition und Treibstoff sah die Luftwaffe spätestens ab Anfang April 1945 ihrem Ende entgegen. Trotzdem flogen Piloten noch bis zuletzt Einsätze gegen die Alliierten. Die … weiter

Fotodokumente Neustart der Luftwaffe nach dem Krieg

05.01.2017 - 1956 erfolgte die Wiederbewaffnung der Bundesrepublik. Elf Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs erhielt Deutschland wieder eine Luftwaffe. … weiter

Fotodokumente F-4F Phantom in Sonderlackierungen

15.12.2016 - 40 Jahre flog die McDonnell Douglas F-4F Phantom für die Luftwaffe. Kein Wunder dass sich in dieser Zeit viele Jubiläen und besondere Ereignisse zugetragen haben, welche die Verbände mit zahlreichen … weiter

Transport für Kanzler und Co VFW-Fokker VFW 614 bei der Luftwaffe

28.11.2016 - Bei der Flugbereitschaft des BMVg deckte die VFW 614 die verschiedensten Aufgabenbereiche ab. Die Luftwaffe flog den Jet aus Bremen länger im regelmäßigen Einsatz als jeder andere Betreiber. Das Ende … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 04/2017

Klassiker der Luftfahrt
04/2017
10.04.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Focke-Wulf Fw 190
Mitsubishi J8M
Cessna O-1 Bird Dog
RAF-Museum
Douglas A-26 Invader
Junkers K 30
Lend-Lease für die Sowjetunion
Albatros Flugzeugwerke
Modellträger