11.07.2017
Erschienen in: 05/ 2017 Klassiker der Luftfahrt

Download E-KioskKlemm L 25: Auslaufmodell

Die Klemm 25 war in den Jahren 19333 bis 1937 als A2-Anfängerflugzeug auf allen getarnten Fliegerübungsstellen vertreten. Um den verschärften Anforderungen des vormilitärischen Flugdienstes zu entsprechen, musste das bereits im fünften Modelljahre stehende Muster gründlich überarbeitet werden. Der Serienbau folgte von nun an den Bedürfnissen des Staates.

kl 05-2017 Klemm 25-teaserbild

Berlin-Tempelhof, 27. Mai 1935: Der Verband C2 der DLV-Flieger-untergruppe Gleiwitz bereitet sich auf den Streckenflug des Deutschlandfluges 1935 vor. Foto und Copyright: DEHLA  

 

Lesen Sie den kompletten Artikel in Ausgabe 05/2017

Ausgabe: 05/2017

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Marton Szigeti


Weitere interessante Inhalte
Dornier Museum Friedrichshafen Klemm 25 als Gastflugzeug im Dornier Museum

11.04.2017 - Bis zur Klassikwelt Bodensee im Mai 2017 bietet das Dornier Museum seinen Besuchern sowie allen Luftfahrtbegeisterten einen ganz besonderen Oldtimer der Lüfte. Zwischen den Dornier Flugzeugen … weiter

Klemm 35D Hilfe für den Wiederaufbau

24.03.2017 - Der 6. Juli 2016 war kein schöner Tag für Werner Ammann und seinen Sohn. Auf dem Weg nach Old Warden versagte der Motor der 76 Jahre alten Klemm 35D und die beiden mussten in einem Kornfeld notlanden. … weiter

Baumusterbereinigung der Luftwaffe Das Ende der Klemm L 25

17.07.2016 - Baumusterbereinigungen waren nichts Besonderes in den Amtsstuben des Reichsluftfahrtministeriums (RLM). Flugzeugtypen kamen und gingen, je nach den Bedürfnissen des Technischen Amtes LC. … weiter

Leichtflugzeugbau Dr. Hanns Klemm – Vorreiter im Leichtflugzeugbau

08.07.2016 - Seine Flugzeuge wurden In den 20er und 30er Jahren zum Inbegriff des Leichtflugzeugbaus in Deutschland. Für seine christliche Überzeugung widersetzte sich Hanns Klemm den Nazis. Faktisch schon … weiter

Fliegende Schätze in Mladá Boleslaw Neues Museum in Tschechien

14.08.2015 - Am Flugplatz Mladá Boleslaw, etwa 50 Kilometer nördlich von Prag, hat ein neues Luftfahrtmuseum seine Pforten geöffnet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 06/2017

Klassiker der Luftfahrt
06/2017
01.06.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Messerschmitt Bf 109 E: Die Rückkehr des Sterns
Bell P-63 Kingcobra: So fliegt sich der seltene Jäger
Ernst Piech: Nachbau für Porsche-Enkel
Focke-Wulf: Entstehung der Condor