21.05.2014
Klassiker der Luftfahrt

Klassikwelt Bodensee 2014Fliegende Veteranen in Friedrichshafen

Die Vorbereitungen für die Klassikwelt Bodensee vom 23. bis 25. Mai in Friedrichshafen laufen auf Hochtouren. Neben Oldtimer-Autos, -Motorrädern und -Booten sind dort auch fliegende Klassiker zu sehen.

Oldtimer-Pilot mit Bücker Jungmeister

Zur Klassikwelt Bodensee werden in diesem Jahr wieder einige historische Flugzeuge erwartet. Foto und Copyright: Klassikwelt Bodensee  

 

Eine North American P-51D und eine Jakowlew Jak-3 werden die Warbirdstars auf der dreitägigen Messe sein. Als klassischer Airliner wird die de Havilland Dove (D-INKA) erwartet, die ihre historischen LTU-Farben trägt.

Oldtimer bei der Klassikwelt Bodensee

Der Oldtimerbetrieb auf der Klassikwelt Bodensee soll die Luftfahrtfans faszinieren. Foto und Copyright: Klassikwelt Bodensee  

 

Im Flieger-Hangar der Messehalle A3 wird unter anderem der Dreidecker Fokker DR I zu bewundern sein, den der Verein "Fliegendes Museum" aus Großenhain an der Bodensee bringt.

Doch bei der Klassikwelt Bodensee auf dem Messegelände direkt am Flughafen ist für die Luftfahrtfans nicht nur schauen angesagt. Wer will, kann in einer T-6, Broussard, Tiger Moth, Stampe oder Boeing Stearman mitfliegen. Das Flugwerk Mannheim wird laut Messeveranstalter die Rundflüge anbieten. Im Rahmen einer Airshow soll Red-Bull-Pilot Matthias Dolderer mit seiner Edge 540 Kunstflug in Perfektion zeigen.



Weitere interessante Inhalte
Bild der Woche KW 12/2017 P-51B Mustang

13.03.2017 - Seit November 2014 fliegt in den USA eine ganz besondere North American P-51B Mustang. Die "Berlin Express" von Sammler Max Chapman. Von der seltenen B Version des Jägers fliegen zur Zeit nur drei … weiter

Jäger und Bomber Top 10: Die meistgebauten US-Kampfflugzeuge des Zweiten Weltkriegs

09.03.2017 - Nach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor rüsteten die US-Luftstreitkräfte mit enormer Kraftanstrengung auf. Welches die meistgebauten Kampfflugzeuge der USA im Zweiten Weltkrieg waren verrät … weiter

Fotodokumente Nose Art der P-51 Mustang

06.03.2017 - Die individuelle Gestaltung des eigenen Flugzeugs kann bis in das Jahr 1913 zurückverfolgt werden. Da malte eine italienische Besatzung ein Seeungeheuer auf ihr Flugboot. Während des Zweiten … weiter

Konstrukteur Edgar Schmued - Vater der Mustang

01.03.2017 - Die von ihm konstruierten Flugzeuge P-51, F-86 und F-100 sind weltbekannt, er blieb jedoch weitgehend im Hintergrund: Edgar Schmued, der Vater der Mustang. Er wurde in Deutschland geboren und wanderte … weiter

North American P-51D Mustang "Frenesi" wieder in der Luft

14.02.2017 - Der Flughafen von Danville, Illinois ist nicht unbedingt der Platz, an dem man einen der führenden Mustang-Restaurateure vermuten würde. Am 31. Januar 2017 hob dort, bei Midwest Aero Restorations, … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 04/2017

Klassiker der Luftfahrt
04/2017
10.04.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Focke-Wulf Fw 190
Mitsubishi J8M
Cessna O-1 Bird Dog
RAF-Museum
Douglas A-26 Invader
Junkers K 30
Lend-Lease für die Sowjetunion
Albatros Flugzeugwerke
Modellträger