16.08.2017
Klassiker der Luftfahrt

PBY Catalina in LelystadSchreckmoment für Catalina in Holland

Am 15.08.2017 musste die älteste weltweit fliegende Consolidated PBY Catalina in Lelystad ohne Bugfahrwerk landen. Den sehr erfahrenen Piloten ist es zu verdanken, dass niemand zu Schaden kam und das Amphibienflugzeug nicht stark beschädigt wurde.

Consolidated PBY-5A Catalina_PH-PBY_Prinzing

Die Catalina bei einem Rundflug nahe Lelystad. Foto und Copyright: Philipp Prinzing  

 

Für die Crew der Catalina wird der Nachmittag des 15. August 2017 sicher noch länger in Erinnerung bleiben. Beim Anflug auf den Flugplatz Lelystad stellte man fest, dass das Bugrad nicht ausgefahren war. Nach einem ersten prüfenden Überflug über die Piste entschloss man sich im Anschluss für eine Landung auf der Betonbahn. Langsam flog das über 70 Jahre alte Amphibienflugzeug an und die Piloten setzen es vorsichtig auf das Hauptfahrwerk. Dabei ließen sie die Nase so lange wie möglich oben, um diese erst mit wenig Geschwindigkeit auf die harte Oberfläche zu setzen. 

Durch die lange Erfahrung und das Können der Crew ist dieses Manöver auch gelungen und größere Schäden konnten vermieden werden. Die Piloten der Catalina gehören zu den erfahrensten und am bestgeschulten PBY-Piloten weltweit. Die PH-PBY ist ebenfalls in einem ausgezeichneten Zustand. 

Der Weg dahin war allerdings nicht leicht. Nachdem die PBY-5A 1999 von der bankrotten Firma Catair übernommen worden war, stellte sich ihr Zustand als recht schlecht heraus. Viele Arbeitsstunden und über 350 000 Euro waren notwendig, bis die Maschine am 4. August 2004 wieder in die Luft gehen konnte. Noch im selben Monat wurde sie offiziell auf den Namen „Karel Doorman“ getauft. Der berühmte niederländische Admiral, kam 1942 bei der Schlacht in der Javasee ums Leben.

Klassiker der Luftfahrt wünscht den Betreibern alles Gute und hofft, dass sich dieses historische Muster bald wieder in dem Element befindet, in das es gehört. Der Luft. 



Weitere interessante Inhalte
Langlebig und robust Douglas A-1 Skyraider

26.09.2017 - Ursprünglich für den Einsatz im Zweiten Weltkrieg gedacht, kam die Douglas A-1 Skyraider sowohl in Korea als auch in Vietnam zum Einsatz, wo sie sich als äußerst robust und vielseitig erwies. … weiter

Historisches Forschungsflugzeug North American X-15 - Vorstoß ins All

26.09.2017 - Drei Exemplare des Forschungsflugzeuges erflogen in den 50er und 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts Grenzbereiche der Aerodynamik und revolutionierten damit den Flugzeugbau. … weiter

USAF strich Trainingsprogramm Fairchild T-46 - Fairchilds letztes Flugzeug

25.09.2017 - Mit dem Gewinn des NGT-Wettbewerbs der US Air Force hoffte Fairchild Republic auf glänzende Geschäfte, doch Sparmaßnahmen und Managementprobleme führten zum Aus für die T-46A. Dies bedeutete Mitte der … weiter

„Stinsy“ Stinson L-5 Sentinel: Der gute Wächter

22.09.2017 - Trotz ihrer guten Leistungsdaten kommt die Stinson L-5 auch heute nicht an die Popularität einer cub heran. Dass die L-5 mehr als ein gewöhnliches Verbindungsflugzeug ist, zeigt die „Stinsy“ mit ihren … weiter

Das Verwandlungsflugzeug Bell XV-3 – Frühe Kipprotor-Technologie

22.09.2017 - Helikopter sind ein wichtiger Bestandteil der Luftfahrt. Allerdings haben sie ein Manko: Sie können nicht so schnell fliegen wie Flächenflugzeuge. In den 50er Jahren entwickelte Bell das … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 07/2017

Klassiker der Luftfahrt
07/2017
28.08.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Serie Motor: Junkers Jumo 213
Erste Flugbilder der perfekten Thunderbolt
Messerschmitt Me 309
Condor-Irrflug: Absturz über Irland
Gefechtsbericht: Angriff der Mistel