11.07.2017
Klassiker der Luftfahrt

Luftfahrttechnisches Museum RechlinVolksjäger gelandet

Seit Juli 2017 ist ein Wiederaufbau des Heinkel He 162 Volksjägers im Luftfahrttechnischen Museum Rechlin zu bewundern. Der Jäger wurde über zehn Jahre hinweg auf Basis vieler Originalteile aufgebaut.

Heinkel He 162 LTM Rechlin

Die Heinkel an ihrer neuen Position in der Ausstellung. Foto und Copyright: LTM Rechlin  

 

Ein Traum ist für die Verantwortlichen im Rechliner Museum Realität geworden. Nach vielen Vorgesprächen verfügt das Luftfahrttechnische Museum Rechlin seit Anfang des Monats über eine der gelungensten Wiederaufbauten einer Heinkel He 162 Volksjäger. Der Enthusiast und Leihgeber Dietmar Lemp aus Gnoien - Mecklenburg-Vorpommern baute in über 10 Jahren mit viel Liebe zum Detail und jeder Menge Originalteilen ein sehenswertes Exponat auf, welches nun im Rechliner Museum zu bestaunen ist.

Bereits im Juni wurde im aktuellen Ausstellungsraum neben der Me 262 Platz für das neue Exponat geschaffen. Dafür wurde ein Holzmodell der He 162 demontiert. 

Nach 5 Stunden war es dank vieler Helfer und des Leihgebers geschafft - die neue Heinkel He-162, die aus über 30% Originalteilen besteht,  kann nun von den Besuchern bestaunt zu werden.



Weitere interessante Inhalte
Heinkel He 162 darf an die Front Strahler im Endkampf

12.12.2016 - Aus der Zeit nach der Übernahme der Funktion des Generalluftzeugmeisters durch Erhard Milch (zwei Tage nach Ernst Udets Selbstmord) am 19. November 1941 sind zigtausende Seiten Protokolle und Notizen … weiter

Das Verwandlungsflugzeug Bell XV-3 – Frühe Kipprotor-Technologie

22.09.2017 - Helikopter sind ein wichtiger Bestandteil der Luftfahrt. Allerdings haben sie ein Manko: Sie können nicht so schnell fliegen wie Flächenflugzeuge. In den 50er Jahren entwickelte Bell das … weiter

„Stinsy“ Stinson L-5 Sentinel: Der gute Wächter

22.09.2017 - Trotz ihrer guten Leistungsdaten kommt die Stinson L-5 auch heute nicht an die Popularität einer cub heran. Dass die L-5 mehr als ein gewöhnliches Verbindungsflugzeug ist, zeigt die „Stinsy“ mit ihren … weiter

Aus der Not geboren Schwedens Jäger FFVS J 22

22.09.2017 - Sie wurde schon als Schwedens Panik-Jäger bezeichnet. Tatsächlich entstand die J 22 unter dem Eindruck ausbleibender US-Flugzeuglieferung in größter Eile. Sie überraschte als überaus intelligent … weiter

Klein, schnell und bissig Breguet Taon – Leichtjagdbomber mit hervorragenden Flugeigenschaften

21.09.2017 - Die fünfziger Jahre brachten eine heute nicht mehr vorstellbare Fülle an Flugzeugprojekten hervor. Die Breguet Br. 1001 Taon war das erste Strahlflugzeug des französischen Herstellers Avions Louis … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 07/2017

Klassiker der Luftfahrt
07/2017
28.08.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Serie Motor: Junkers Jumo 213
Erste Flugbilder der perfekten Thunderbolt
Messerschmitt Me 309
Condor-Irrflug: Absturz über Irland
Gefechtsbericht: Angriff der Mistel