13.03.2015
Klassiker der Luftfahrt

Leihgabe des MHM GatowHe 111 ist auf dem Weg nach Rotterdam

Wie wir bereits berichteten, gibt das Militärhistorische Museum/Luftwaffenmuseum Gatow seine He 111 (Casa 2.111) leihweise für eine Ausstellung nach Rotterdam. Jetzt wurde der Oldtimer auf die Reise dorthin geschickt.

He 111 Verladung

Viel Aufwand: Verladung der He 111 für die kurze Fahrt durch Berlin zum Binnenfrachter, der den Oldtimer nach Rotterdam bringt. Foto und Copyright: MHM/Heldenmaier  

 

Am Diensttag wurde der ehemalige Bomber in Gatow zunächst auf Tieflader verladen, um dann von Berlin aus per Schiff nach Rotterdam transportiert zu werden.

He 111 auf Tiefladern

Auf drei Tiefladern ging der Aufsehen erregende Transport zum Schiff. Foto und Copyright: MHM/Heldenmaier  

 

Mit demonierten Tragflächen ist die He 111 gerade eben schmal genug, um in den Laderaum des Binnenfrachters zu passen. Die Reise nach Rotterdam wird insgesamt zwölf Tage dauern. Das Schiff mit seiner wertvollen Fracht soll sein Ziel am Wochenende 21./22. März 2015 erreichen.

Wie Klassiker der Luftfahrt bereits online berichtete, soll die Heinkel He 111, eigentlich handelt es sich um einen spanischen Lizenzbau, die Ausstellung „Der Angriff – Rotterdam unter Feuer“ bereichern. Die Sonderschau soll ab dem Frühjahr an den Angriff auf die niederländische Metropole vom 10. bis 14. Mai 1940 erinnern. Der als Casa C-2.111 gebaute Bomber wird von den niederländischen Veranstaltern für die Rotterdamer Ausstellung eigens aufbereitet und kehrt nach deren Ende nach Gatow zurück.



Weitere interessante Inhalte
25-jähriges Bestehen Flugwerft Schleißheim feiert Jubiläum

27.06.2017 - Der Geburtstag des Museums wird am 8./9. Juli mit einem Fly-In zelebriert. Ehrengast ist die „Tante Ju“. … weiter

Debüt über Usedom Bf 109 G-12 startet zu Jungfernflug mit neuem Motor

26.06.2017 - Die Erlebniswelt Hangar 10 ließ am Wochenende erstmals die Messerschmitt Bf 109 G-12 mit ihrem neu eingebauten Rolls-Royce Merlin Motor abheben. … weiter

Aircraft Restoration Company Buchón wird zur JG 27 Bf 109

23.06.2017 - Die Hispano HA-1112-M1L Buchón G-AWHK der Aircraft Restoration Company repräsentiert jetzt die Messerschmitt Bf 109 E-7 des JG 27. Das Original wurde 1941 in Libyen von Werner Schroer geflogen. Die … weiter

Testbericht aus dem Jahr 1967 Braunschweig SB 8: Leistungssegler der offenen Klasse

21.06.2017 - Am 25. April 1967 kam die damals hochmoderne SB 8 der Akaflieg Braunschweig erstmals in die Luft. Der Offene-Klasse-Einsitzer war das erste Wölbklappenflugzeug der Akaflieg und gehörte zu den ersten … weiter

Old Rhinebeck Aerodrome Spirit of St. Louis-Nachbau fliegt

21.06.2017 - Auf dem Old Rhinebeck Aerodrome an der amerikanischen Ostküste hob am 5. Dezember 2015 ein Nachbau der „Spirit of St. Louis“ erstmals ab. Im Cockpit saß Konstrukteur Ken Cassens. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 05/2017

Klassiker der Luftfahrt
05/2017
29.05.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Die deutschen Einflieger
Stinson L-5
Serie Motor Hispano-Suiza
Klemm L25
AEG-Flugzeuge
Supermarine Spitfire
Douglas C-47
Hawker Hurrican