11.05.2017
Erschienen in: 07/ 2013 Klassiker der Luftfahrt

Karriere mit Schwalbe, Tigerschwalbe und Tiger (Teil 3) Technische Daten

kl 07-2013 Fieseler Kunstflug (10)

Mit 1,2 Tonnen Abfluggewicht geriet das "Biest" ein wenig schwer. Für die dafür notwendige Motorleistung sorgte in Ermangelung eines vergleichbaren deutschen Motors der tschechische Walter Pollux mit maximalen 420 PS Leistung. Foto und Copyright: DEHLA  

 

Fieseler F2 Tiger

Verwendung: Kunstflugzeug
Besatzung: 2 (Notsitz für Monteur)
Triebwerk: Walter Pollux
Leistung: 265 bis 309 kW (360 bis 420 PS)
Spannweite: 9 m
Länge: 6,8 m
Höhe: 2,8 m
Flügelfläche: 23 m2
Leermasse: 800 kg
max. Flugmasse: 1200 kg
Steigleistung: 1000 m in 1,30 min
Höchstgeschwindigkeit: 240 km/h
Reichweite: 750 km

Klassiker der Luftfahrt Ausgabe 07/2013


WEITER ZU SEITE 1: Karriere mit Schwalbe, Tigerschwalbe und Tiger

    1 | 2 | 3 | 


Weitere interessante Inhalte
Polikarpov I-16 Rata Rückkehr zum Jubiläum

23.08.2017 - Der Warbird kehrt zur 30. Jubiläums-Airshow an Ostern 2018 zurück ins neuseeländische Wanaka. Das Kampfflugzeug aus dem Hause Polikarpov wurde 1990 von Sir Tim Wallis restauriert. … weiter

Leichter Kampfjet Douglas A-4 Skyhawk

23.08.2017 - Zu Beginn der 1950er Jahre suchte die amerikanische Marine einen neuen leichten Bomber, der insbesondere Atomwaffen tragen konnte. Das Douglas-Werk in El Segundo hatte mit dem kompromisslos auf … weiter

Luftfahrtmuseum Aeroscopia Toulouse

23.08.2017 - Direkt neben der A380-Endmontagehalle in Toulouse steht das neue Luftfahrtmuseum Aeroscopia. Was lange währt, wurde endlich gut: Seit rund 30 Jahren sammelt und bewahrt eine Gruppe von Luftfahrtfans, … weiter

Deutsche Gina Fiat G.91 bei der Luftwaffe

23.08.2017 - Die Luftwaffe flog mehr als 300 Exemplare der Fiat G.91 und war damit der größte Betreiber des leichten Jagdbombers. Der Jet leistete bei fünf Verbänden zuverlässig seinen Dienst. Die Ära der „Gina“ … weiter

US-Jagdbomber Douglas A-1 Skyraider

22.08.2017 - Erst verloren und nach einem holprigen Start doch alles gewonnen, so kann man die Geschichte der Douglas A-1 Skyraider in aller Kürze zusammenfassen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 06/2017

Klassiker der Luftfahrt
06/2017
01.06.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Messerschmitt Bf 109 E: Die Rückkehr des Sterns
Bell P-63 Kingcobra: So fliegt sich der seltene Jäger
Ernst Piech: Nachbau für Porsche-Enkel
Focke-Wulf: Entstehung der Condor