04.04.2016
Klassiker der Luftfahrt

Klassiker in BremgartenWarbirds im Schwarzwald

Am 25. und 26. Juni 2016 gibt es am Flugplatz Bremgarten-Eschbach etwas für die Augen und Ohren. Am Warbird- und Oldtimertag gibt es neben fahrenden Klassikern auch fliegende Legenden zu sehen. Neben Mustang und Spitfire auch die F4U Corsair.

Warbird Tag Bremgarten

Das Veranstaltungsplakat für den Warbird- und Oldtimertag in Bremgarten. Foto und Copyright: via Janssonne  

 

Der Flugplatz Bremgarten ist bekannt für seine hohe Warbird-Dichte. Nicht zuletzt durch die Firma MeierMotors. In diesem Jahr  kann man einige der am Platz beheimateten Klassiker während der Oldtimer- und Warbirdtage hautnah erleben. Auf dem Programm stehen Supermarine Spitifre, North American P-51 Mustang , Yak und die F4U Corsair in seltener schwarzer Lackierung. Eine Beteilung durch MeierMotors erfolgt hier nicht. Die Maschinen gehören einem Sammler, der die Warbirds im Flugplatz hangagiert hat. 

Abgerundet wird das Programm auch am Boden durch answesenden historische Militärfahrzeuge und weitere fahrende Oldtimer. 

Der Eintrittspreis beträgt fünf Euro und Kinder bis 12 Jahre erhalten freien Eintritt.



Weitere interessante Inhalte
Forschungsflugzeug NASA AD-1

22.08.2017 - Der Schrägflügel verspricht wie ein Schwenkflügel gute Eigenschaften sowohl bei Start und Landung als auch im Schnellflug. Trotzdem wurde bisher nur ein einziges Versuchsflugzeug gebaut, um die … weiter

US-Jagdbomber Douglas A-1 Skyraider

22.08.2017 - Erst verloren und nach einem holprigen Start doch alles gewonnen, so kann man die Geschichte der Douglas A-1 Skyraider in aller Kürze zusammenfassen. … weiter

Erfolgsjäger Hawker Hunter

22.08.2017 - Die Hawker Hunter ist eine Erfolgsgeschichte des britischen Flugzeugbaus. Der einstrahlige Jäger war nicht nur bei der RAF im Einsatz, sondern auch bei vielen Exportkunden. … weiter

LTM Rechlin Gotha Go P-60C enthüllt

21.08.2017 - Das Luftfahrttechnische Museum präsentierte am Wochenende erstmals sein Exponat des Nachtjägers. Das Modell war die letzte Ausführung der drei P-60 Entwürfen, die von der Firma Gotha Waggonfabrik in … weiter

Der zweite Streich Indiens erster Jet-Jäger entstand mit deutscher Hilfe

21.08.2017 - Nachdem die Konstruktion des Jagdflugzeugs Pulqui II in Argentinien abgeschlossen war, reiste Professor Kurt Tank weiter nach Indien. Dort schuf er im Auftrag der indischen Luftstreitkräfte die … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 06/2017

Klassiker der Luftfahrt
06/2017
01.06.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Messerschmitt Bf 109 E: Die Rückkehr des Sterns
Bell P-63 Kingcobra: So fliegt sich der seltene Jäger
Ernst Piech: Nachbau für Porsche-Enkel
Focke-Wulf: Entstehung der Condor