15.06.2016
Erschienen in: 08/ 2011 Klassiker der Luftfahrt

SportflugzeugFieseler F 5 - Fieselers Einstieg in den Serienflugzeugbau

Mit dem Entwurf der F 5 wollte Gerhard Fieseler den deutschen Sportflugzeugmarkt für sich und seine Firma erobern. Aerodynamisch ausgefeilt und mit allerlei Extras versehen, sollte der rassige Sporttiefdecker die Dominanz der gemütlichen Flugzeuge aus dem Hause Klemm durchbrechen.

Spätestens nach seinem Sieg in der ersten Deutschen Kunstflugmeisterschaft im Jahr 1928 wurde der Name Fieseler in Fliegerkreisen zum festen Begriff. Nach der Übernahme des „Segelflugzeugbaus Kassel“ am 1. April 1930 wagte Gerhard Fieseler dann den Sprung vom Kunstflieger zum Fabrikanten. In dieser wirtschaftlich unruhigen Zeit war es jedoch schwer, mit einer kleinen Produktpalette von Segelflugzeugen Geld zu verdienen. Der Wechsel in den lukrativeren Motorflugzeugbau erforderte allerdings zunächst Investitionen, die in erster Linie aus den Einnahmen diverser Flugveranstaltungen gedeckt werden mussten.

Als erstes Motorflugzeug rollte daher im April 1932 das auf Fieseler maßgeschneiderte Kunstflugzeug F 2 aus den Kasseler Fabrikationsräumen. Noch im gleichen Jahr entstand die Auftragsarbeit F 3 Wespe und das erfolglos propagierte Volksflugzeug F 4 in den Werkstätten von Kassel-Ihringshausen. Der ausbleibende Erfolg führte Ende 1932 zu einer veränderten Strategie.


WEITER ZU SEITE 2: Die Entstehung der F 5

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ...    


Weitere interessante Inhalte
Überschalljäger Die Century-Series-Jets der US Air Force

21.04.2017 - Die berühmten Überschalljäger mit einer Typenbezeichnung ab 100 bildeten lange Zeit nicht nur im Bereich der Abfangjagd - wie die F-102 Delta Dagger und F-106 Delta Dart - das Rückgrat der US Air … weiter

Erste Generation moderner Bomber Dornier Do 17

20.04.2017 - Schon 1932 begann Dornier mit der Planung der Do 17. Zur Tarnung wurde sie zunächst als Schnellflugzeug für die Lufthansa bezeichnet, doch sie war ein reines Kampfflugzeug. Bei der Luftwaffe ging sie … weiter

Luftwaffe Lockheed F-104F Starfighter: Umschulung deutscher Piloten

19.04.2017 - Anfang 1960 schulte Lockheed die ersten sechs deutschen Piloten auf die F-104 um. Sie waren der Nukleus für die spätere F-104-Schulung bei der Luftwaffe. Mit dabei war Hans-Ulrich Flade, damals … weiter

Erster Test im Jahr 1950 Mit dem Strahljäger nonstop über den Atlantik

18.04.2017 - Im Jahr 1950 machten sich zwei Republic F-84 Thunderjet der USAF von der Air Base Marston in der englischen Grafschaft Kent auf den Weg nach New York. Als erste Kampfjets sollten sie, unterwegs in der … weiter

"Triff sie schwer!" Die 1. Brasilianische Fighter Squadron im Zweiten Weltkrieg

17.04.2017 - In der Bilderstrecke bekommen Sie einen Einblick in den Alltag der 1. Brasilianischen Fighter Squadron im Zweiten Weltkrieg. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 04/2017

Klassiker der Luftfahrt
04/2017
10.04.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Focke-Wulf Fw 190
Mitsubishi J8M
Cessna O-1 Bird Dog
RAF-Museum
Douglas A-26 Invader
Junkers K 30
Lend-Lease für die Sowjetunion
Albatros Flugzeugwerke
Modellträger