04.07.2014
Klassiker der Luftfahrt

Rettung gesichertLightning kommt zur Classic Air Force

Eine English Electric Lightning kommt jetzt unter die Fittiche der Classic Air Force. Viele Jahre zierte der Kampfjet den Eingang des Werkes von BAE Systems in Samlesbury in der Grafschaft Lancashire.

English Electric Lightning

Die Komponenten der Lightning sehen nicht gerade gut aus. Die Classic Air Force will daraus wieder ein top restauriertes Schaustück machen, Foto und Copyright: Classic Air Force  

 

Die demontierten, aber kompletten Komponenten der Lightning sind heruntergekommen. Doch unter dem Dach der Classic Air Force am Newquay Cornwall Airport soll sie im alten Glanz auferstehen. Über 20 Jahre hatte der Kampfjet am Portal der Niederlassung des britischen Luftfahrtkonzerns BAE Systems in Samlesbury „Wache gehalten“. Der Zahn der Zeit nagte an ihm und ließ ihn vom Schmuckstück zum Abwrack-Kandidaten werden.

Jetzt kam das Flugzeug über einen Umweg zur Classic Air Force. Als sich BAE Systems von der Lightning trennen wollte, hatte die Firma Gateguards UK, ein Nachbar der Classic Air Force am Newquay Cornwall Airport, ihr Interesse angemeldet. Gateguards UK hat ein Geschäft daraus entwickelt, Originalflugzeuge abzuformen und in den Formen dann Kopien aus GFK zu bauen. Kunden für die selbst aus kurzer Entfernung kaum als Fälschung erkennbaren Nachbildungen aus Kunststoff sind vor allem Filmgesellschaften und Museen, manchmal auch Warbird-Enthusiasten. Von der Spitfire über die P-51 Mustang oder Bf 109 bietet Gateguards UK inzwischen eine ganze Warbird-Palette an.

Die Lightning als einer der wichtigsten englischen Kampfjets kam der Firma gerade recht, um ihre Zelle ebenfalls für spätere GFK-Nachbauten abzuformen. Nach getaner Arbeit gab Gateguards UK nun das Flugzeug an die Classic Air Force weiter. Die Vereinigung formierte sich 2012 aus Teilen der Air Atlantique, betreibt historische Flugzeuge aus deren Bestand und unterhält am Newquay Cornwall Airport ein Flugzeugmuseum.



Weitere interessante Inhalte
PBY Catalina in Lelystad Schreckmoment für Catalina in Holland

16.08.2017 - Am 15.08.2017 musste die älteste weltweit fliegende Consolidated PBY Catalina in Lelystad ohne Bugfahrwerk landen. Den sehr erfahrenen Piloten ist es zu verdanken, dass niemand zu Schaden kam und das … weiter

Sechs Motoren über See Großflugboot Blohm & Voss BV 222 Wiking

16.08.2017 - Vier Jahre nach dem Erstflug des Blohm & Voss BV 222 Prototypen D-ANTE im Jahre 1940, brachte der Chefkonstrukteur Dr. Ing. Richard Vogt die Entwicklungsgeschichte des Flugbootes zu Papier. Im … weiter

Verkehrsflugzeug mit Kolbenmotor Airspeed AS.57 Ambassador

16.08.2017 - Mit vielen innovativen Lösungen bei Design und Technik versuchte die Firma Airspeed 1947 den Ansprüchen der expandierenden Airlines gerecht zu werden. Aufgrund der schnellen Neuentwicklung modernerer … weiter

Lufthansa Super Star Feuerlöschanlage löst im Hangar aus

15.08.2017 - Die derzeit am amerikanischen Flughafen Auburn-Lewiston restaurierte Lockheed L-1649A Super Star "badete" am Montag in chemischem Schaum, den eine irrtümlich auslösende Feuerlöschanlage ausstieß. … weiter

Dornier Do 27 Abschluss der Arbeiten naht

15.08.2017 - Am 13. August feierte das Team des Projekts "Save a Dornier" einen Meilenstein. Erstmals wurde der 6-Zylinder-Boxer wieder gezündet. Markus Rheinländer, Leiter des Projekts, war äußerst zufrieden mit … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 06/2017

Klassiker der Luftfahrt
06/2017
01.06.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Messerschmitt Bf 109 E: Die Rückkehr des Sterns
Bell P-63 Kingcobra: So fliegt sich der seltene Jäger
Ernst Piech: Nachbau für Porsche-Enkel
Focke-Wulf: Entstehung der Condor