13.06.2014
Klassiker der Luftfahrt

Grumman G-21A Goose in WestonAmphibium mit langer Geschichte

Eine der ganz wenigen Grumman G-21A Goose in Europa ist am Weston Airport bei Dublin stationiert. Das klassische Amphibium stammt aus dem Jahr 1945.

Grumman G-21A Goose in Weston bei Dublin

Fast 70 Jahre ist diese Grumman G-21A Goose am irischen Flugplatz Weston bei Dublin. Foto und Copyright: Jones  

 

Gebaut wurde diese gut erhaltene Grumman Goose seinerzeit für die US-Streitkräfte, die sie aber nicht mehr in Dienst stellten. Erster Eigentümer wurde deshab 1947 eine texanische Ölfirma. Über weitere Stationen in Kanada und den USA gelangte der Oldtimer schließlich 1989 nach England, wo er gründlich überholt wurde. Vier Jahre dauerten die Arbeiten, dann flog das Grumman-Amphibium wieder und ging zurück in die USA.

1997 kaufte der Ire Osmond Kilkenny das Flugzeug. Manchem Rockfan mag er noch als Manager der Rockband U2 ein Begriff sein. Auch wenn heute der Schriftzug des National Flight Centre in Weston den Bug der G-21A Goose ziert, soll sie immer noch Kilkenny gehören.



Weitere interessante Inhalte
Luftfahrtwochenende in Nordrhein-Westfalen 18. bis 20. August: Flugtage in Soest

18.08.2017 - Die Flugsportgemeinschaft Soest veranstaltet dieses Wochenende eine Airshow. Auf dem Flugplatz werden Besuchern neben Oldtimern auch moderne Kunstflugzeuge präsentiert. … weiter

Kurze Karriere Jagdgeschwader 75

18.08.2017 - Ursprünglich wollte die Luftwaffe zwei Geschwader mit dem Allwetterjäger F-86K Sabre aufstellen. Das JG 75 existierte in Leipheim jedoch nur sieben Monate und war der Vorläufer des JG 74 in Neuburg an … weiter

Balkan- und Kretaeinsatz beim Jagdgeschwader 77 Messerschmitt Bf 109 im Fronteinsatz

18.08.2017 - Im Balkan-Feldzug und beim Kampf um Kreta spielte das JG 77 mit seinen Bf 109 eine wichtige Rolle. Für die Menschen und das Material waren die Kämpfe eine große Herausforderung. Mit diesem Bericht … weiter

California Dreaming Lyon Air Museum

18.08.2017 - „The Greatest Generation in aviation History“ – die großartigste Generation der Luftfahrt. So titelt das Lyon Air Museum auf seiner Website. Absolut zu Recht, denn in der klimatisierten Halle am … weiter

Navy-Spezialist für Nacht und Nebel Im Trägereinsatz: Grumman A-6 Intruder

17.08.2017 - Die Grumman A-6 Intruder war das erste Angriffsflugzeug der US Navy, das bei Nacht und schlechtem Wetter Ziele effektiv bekämpfen konnte. Sie kam im Vietnam und im Golfkrieg zum Einsatz. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 06/2017

Klassiker der Luftfahrt
06/2017
01.06.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Messerschmitt Bf 109 E: Die Rückkehr des Sterns
Bell P-63 Kingcobra: So fliegt sich der seltene Jäger
Ernst Piech: Nachbau für Porsche-Enkel
Focke-Wulf: Entstehung der Condor