10.03.2012
Erschienen in: 03/ 2012 Klassiker der Luftfahrt

Download E-KioskEin Flug in der legendären Hawker Sea Fury

Die Hawker Sea Fury war der letzte britische Propellerjäger. Er ist mit seinen starken Leistungen nach Angaben seiner Piloten einfach ein überwältigendes Flugzeug. Und dabei lässt er sich fast ohne Anstrengung fliegen, wie Frédéric Akary, der Pilot der F-AZXL, in seinem Flugbericht für Klassiker der Luftfahrt beschreibt.

kl 03-2012 Hawker Sea Fury-teaserbild

Nur knapp ein Dutzend Hawker Sea Fury sind noch lufttüchtig. Die in Frankreich beheimatete F-AZXL trägt die Lackierung einer Sea Fury der Royal Australian Navy. Foto und Copyright: Xavier Méal  

 

Lesen Sie den kompletten Artikel in Ausgabe 03/2012

Ausgabe: 03/2012

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Frédéric Akary/VKT


Weitere interessante Inhalte
Technik Hawker Sea Fury: Der letzte Kolbenjäger

07.09.2017 - Die Krönung der Flugzeuge mit Kolbenmotor war auf britischer Seite ohne Zweifel die Hawker Sea Fury. Für den Einsatz im Zweiten Weltkrieg kam sie zu spät. Aber nicht zuletzt der … weiter

Erfolgsjäger Hawker Hunter

22.08.2017 - Die Hawker Hunter ist eine Erfolgsgeschichte des britischen Flugzeugbaus. Der einstrahlige Jäger war nicht nur bei der RAF im Einsatz, sondern auch bei vielen Exportkunden. … weiter

Jedes Feld ein Flugplatz Hawkers P.1127 in der Werbung

08.08.2017 - Senkrecht starten und landen mit einem Flugzeug - das war eines der zentralen Themen der internationalen Luftfahrtindustrie in den 50er und 60er Jahren. … weiter

Zweiter Weltkrieg Hawker Hurricane: Sturm an der Ostfront

13.07.2017 - Im Rahmen des Lend-and-Lease-Programms kamen verschiedene Jäger aus den westlichen Produktionsstätten an die Front in der Sowjetunion. Den Anfang machte die Hawker Hurricane, den Deutschen als … weiter

Battle of Britain Memorial Flight Königlicher Besuch zum 60. Geburtstag

12.07.2017 - Traditionspflege wird in Großbritannien seit langer Zeit ernst genommen. Das zeigt der bereits 60. Geburtstag des Battle of Britain Memorial Flight. Auf dem RAF Flugplatz Coningsby feierten die … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 07/2017

Klassiker der Luftfahrt
07/2017
28.08.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Serie Motor: Junkers Jumo 213
Erste Flugbilder der perfekten Thunderbolt
Messerschmitt Me 309
Condor-Irrflug: Absturz über Irland
Gefechtsbericht: Angriff der Mistel