07.11.2014
Klassiker der Luftfahrt

Erstes Kunststoff-Segelflugzeug der WeltFS 24 Phönix für das DTMB

Das Deutsche Technikmuseum Berlin (DTMB) hat jetzt aus England eine FS 24 Phönix T erhalten. Die in den 50er Jahren bei der Akaflieg Stuttgart entwickelte FS 24 war das erste Kunstflugstoff-Segelflugzeug der Welt.

FS 24 Phönix T

Vorerst ist die FS 24 Phönix T im Depot des DTMB auf einem Trailer eingelagert. Foto und Copyright: DTMB  

 

Mitarbeiter des DTMB holten die FS 24 Phönix T kürzlich an einem kleinen Flugplatz beim britischen Örtchen Stroud ab. Die FS 24 war eine Konstruktion von Richard Eppler und Hermann Nägele. Nägele startete mit dem damals revolutionären, aus Glasfaser-/Polyester-Verbundwerkstoff gefertigten Flugzeug am 27. November 1957 zum Erstflug. Ab 1960 fertigte die Apparatebau Nabern GmbH eine kleine Serie von sieben FS 24 Phönix T. Das Exemplar des DTMB wurde Anfang 1961 als D-9138 registriert, flog zwischenzeitlich in der Schweiz und hatte zuletzt die deutsche Kennung D-0844. Das Flugzeug absolvierte nur 1650 Starts und kam dabei auf knapp 1500 Flugstunden. Zum letzten Mal flog die FS 24 Phönix T am 29. Juni 1986.

Bevor das seltene Stück ausgestellt wird, steht eine Überholung an. Vorläufig hat das DTMB das Flugzeug erst einmal im Museumsdepot eingelagert.



Weitere interessante Inhalte
Luftfahrtfotograf Hans Schaller Fotoausstellung im DTMB

10.02.2015 - Ab dem kommenden Mittwoch, 11. Februar bis zum 26. April 2015 zeigt das Deutsche Technikmuseum Berlin (DTMB) die Foto-Sonderausstellung „Hans Schaller, Luftfahrtfotograf“ mit historischen Aufnahmen … weiter

Geschenk von Rolls-Royce Deutschland DTMB erhält Rolls-Royce BR710

17.10.2014 - Am vergangenen Dienstag hat Rolls-Royce Deutschland ein BR710-Triebwerk dem Deutschen Technikmuseum Berlin (DTMB) übergeben. Es wurde im Dezember 1995 in Dahlewitz gebaut und diente bis 1997 als … weiter

DTMB bietet kostenlose Kinderführungen an Kinder früh für Luftfahrt begeistern

21.02.2014 - Das Deutsche Technikmuseum Berlin (DTMB) möchte Kinder früh an die Luftfahrttechnik und andere Technikbereiche heranführen. Regelmäßig bietet das Museum kostenlose Kinderführungen an. … weiter

DTMB erhält großzügige Spende Älteste flugfähige Dornier Do 27

19.11.2013 - Eine Haltergemeinschaft aus Gelnhausen hat dem Deutschen Technikmuseum (DTMB) ihre Dornier Do 27 B-1 übergeben. Sie war bis jetzt das älteste noch fliegende Flugzeug dieses Typs. … weiter


Luftfahrtmuseum - Deutsches Technikmuseum Berlin

28.02.2013 - Klassiker der Luftfahrt bietet Ihnen heute in der Rubrik "Luftfahrtmuseum" wieder eine Anregung für Ihren nächsten Museumsbesuch. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 07/2016

Klassiker der Luftfahrt
07/2016
29.08.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Horten Ho 229
- Gotha P-60
- Technik: Flugmotor Daimler-Benz DB 605
- Szene: Messerschmitt Bf 109 G-4
- La Ferté-Alais 2016
- Serie: Erster Weltkrieg
- Heinkel He 111 im zivilen Einsatz