17.02.2016
Klassiker der Luftfahrt

Deutscher Starfighter in HollandLockheed F-104G

Ein deutscher F-104G Starfighter wird zurzeit auf dem Flugplatz Teuge für die Ausstellung vorbereitet. Der Jet erhält nicht seine ursprüngliche Lackierung zurück, sondern wird in holländischen Farben präsentiert.

Lockheed F-104G Starfighter

Bei der F-104 der Postbellum Foundation handelt es sich um einen ehemaligen deutschen Starfighter.Foto und Copyright: Postbellum Foundation  

 

Die Postbellum Foundation hat sich dem Erhalt von Flugzeugen aus der Zeit des Kalten Kriegs verschrieben. Neben der Cessna O-2, welche regelmäßig auf Airshows präsentiert wird, findet man in ihrem Hangar auch eine MIG-23 Flogger und demnächst auch einen Lockheed F-104G. Der Starfighter wird derzeit in den Werkstätten für die statische Ausstellung vorbereitet. Dazu erhält der ehemalige Luftwaffenjet (Kennung 24+46) die Lackierung einer holländischen Maschine. Das Vorbild trägt die taktische Nummer D-8060 und war während der Dienstzeit auf der Leeuwarden-Basis stationiert.

Ein Blick auf den Flugplatz Teuge mit dieser besonderen Sammlung lohnt auf jeden Fall. 



Weitere interessante Inhalte
Canberra made in USA Martin B-57 - Lizenzbau und Weiterentwicklung in Baltimore

20.05.2016 - Ursprünglich als schnelle Lösung für den Koreakrieg gedacht, kam die B-57 letztlich erst in Vietnam zum Einsatz. Martin entwickelte den englischen Bomber mit neuem Cockpit weiter und baute auch eine … weiter

Schwarzer Blitz Lockheed SR-71 Blackbird

11.05.2016 - Egal in welchem Museum man sie sieht, die SR-71 Blackbird wirkt auch mehr als vier Jahrzehnte nach ihrem Erstflug wie ein Flugzeug aus der Zukunft. Unter strengster Geheimhaltung entstand der Mach 3 … weiter

Fotodokumente Die Flugzeuge der US Air Force-Kunstflugstaffel Thunderbirds

09.05.2016 - Vor mehr als 60 Jahren, nämlich am 1. Juni 1953, rief die US Air Force auf der Luke AFB in Arizona ihre offizielle Kunstflugstaffel ins Leben: den 3600th Air Demonstration Flight, besser bekannt als … weiter

Fotodokumente 1966: Farnborough wird international

06.05.2016 - Historische Bilder der Luftfahrtschau im britischen Farnborough aus dem Jahr 1966 — die 25. Ausgabe der Traditionsmesse war zudem ein Debüt: Zum ersten Mal präsentierten sich auch ausländische … weiter

Lebendige Schatzkiste Mid Atlantic Air Museum

03.05.2016 - In den USA gibt es einige kleine und sehr sehenswerte Luftfahrtmuseen, die einen Abstecher wert sind. In Reading, Pennsylvania, rund 150 Kilometer westlich von New York City, haben wir ein solches … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Klassiker der Luftfahrt 04/2016

Klassiker der Luftfahrt
04/2016
11.04.2016

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Messerschmitt Me 262
- Junkers D-AQUI-Reparatur
- Erstflug Heinkel He 280
- Albatros-Werke
- P-51H Mustang
- Flying Tigers
- Dänemarks Flymuseum