22.11.2013
Klassiker der Luftfahrt

DDA Classic AirlinesDC-3 zurück in Schiphol

Die holländische DDA Classic Airlines ist jetzt von Lelystad wieder nach Schiphol zurückgekehrt. KLM hat die kleine Gesellschaft mit ihren zwei Douglas DC-3 im Hangar 10 an dem Amsterdamer Flughafen aufgenommen.

DDA Classic Airlines Douglas DC-3

Die in den Farben der KLM fliegende DC-3 der DDA Classic Airlines diente früher unter anderem als Reiseflugzeug von Prinz Bernhard der Niederlande. Foto: DDA Classic Airlines/van de Craats  

 

Schiphol war schon früher der Sitz der DDA Classic Airlines/Dutch Dakota Association gewesen. Jedoch wurden die die beiden DC-3 im Rahmen eines Abkommens mit dem Luftfahrtmuseum Aviodrome nach Lelystad verlegt. Die Partnerschaft zwischen der DDA Classic Airlines und KLM ist nicht neu. Eine der DC-3 fliegt in KLM-Farben und wird regelmäßig von KLM für PR-Maßnahmen genutzt. Die zweite DC-3 fliegt in den Farben der früheren Martin Air.

Neben den beiden aktiven Douglas-Airlinern besitzt die DDA Classic Airlines noch eine restaurierungswürdige DC-2 und eine derzeit noch in Afrika geparkte DC-4 Skymaster. Diese beiden Flugzeuge stehen allerdings derzeit zum Verkauf.



Weitere interessante Inhalte
Familien-Flugzeug C-47 „Night Fright“: Zerlegt und verschickt

15.07.2017 - Die Douglas DC-3 ist eine Ikone der luftfahrt und auch heute noch an etlichen Flughäfen auf der ganzen Welt präsent. Viele der noch fliegenden Maschinen sind jedoch C-47, die militärische version der … weiter

Oshkosh Douglas A-26 Invader: Rückkehr des Drachen

30.05.2017 - 2016 musste die A-26 „Silver Dragon“ aufgrund eines Fahrwerksdefekts in Oshkosh notlanden. Jetzt steht die Rückkehr des Drachen bevor. … weiter

Fotodokumente Forschungsflugzeuge der NACA und NASA

17.05.2017 - Die amerikanische NASA, die 1958 aus dem National Advisory Committee on Aeronautics (NACA) hervorging, ist einer der größten Wegbereiter für die Luft- und Raumfahrt. … weiter

Airlines Zweitklassig - Luftverkehr für jedermann

10.05.2017 - Am 4. Dezember 1951 beschlossen in Nizza Vertreter von elf international tätigen Fluggesellschaften die Einführung einer 2. Klasse im Nordatlantikverkehr. Vorschläge dafür gab es schon vor dem Krieg, … weiter

Der Dolch sticht nicht Douglas X-3 Stiletto

05.05.2017 - Die X-3 wurde von Douglas kompromisslos auf Geschwindigkeiten von Mach 2 ausgelegt. Die schnittige Maschine war mit ihren Westinghouse-J34-Triebwerken jedoch extrem untermotorisiert. So blieb die … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 06/2017

Klassiker der Luftfahrt
06/2017
01.06.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Messerschmitt Bf 109 E: Die Rückkehr des Sterns
Bell P-63 Kingcobra: So fliegt sich der seltene Jäger
Ernst Piech: Nachbau für Porsche-Enkel
Focke-Wulf: Entstehung der Condor